Temperaturfehler amperemeter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dem Amperemeter ist zwecks Messbereichserweiterung ein Widerstand parallel geschaltet (shunt). Wenn dieser ein Kaltleiter ist, dann vergrößert sich dessen Widerstand bei Erwärmung. Entsprechend der Stromteilerregel fließt dann ein größerer Strom durch das Amperemeter.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum der Drath heiß wird, ganz einfach zukleiner Querschnitt = Zu hoher Widerstand = wärme Entwicklung

Überings auch mit einer der Häufigsten Brandursachen: Zu hohe Widerstände / Zu kleine Querschnitte in El. Installationen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucacab
27.01.2016, 22:14

Nein so war das nicht gemeint. Also in dem Versuch wurden einmal die Werte ohne heizdraht und einmal mit einem heizdraht der den vorwiderstand erhitzt und mit warmen widerstand lagen die stromwerte höher

0

Was möchtest Du wissen?