Frage von xxxmax2001xxx, 43

.temp Ordner eventuell Virus?

Hallo Mein Vireschutzprogram (Avira) sagt mir immer wieder, in dem .temp Ordner befindet sich ein virus namens Eicar-test signature. Der Virus soll sich hier befinden : 'C:\Windows\Temp\tmp00005e11\tmp00000bdb' Ich habe aber sonst keine Beschwerden uns wollte nur wissen, ob man das verhindern kann, da andauernd eine Meldung aufploppt. Schon mal danke im Vorraus.

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Computer, 43

Hallo,

<

p>der (echte) EICAR-Testvirus ist völlig harmlos. Er ist eine Textdatei, die von jedem Virenscanner als Schadware erkannt werden soll. Damit kann man überprüfen, ob und wie der Virenschutz arbeitet. https://www.etes.de/downloads/eicar-testvirus/ </p>

Du kannst die temporäre Datei löschen und Schluss ist mit der Belästigung. Falls das Löschen verweigert wird, benutze dazu die Freeware unlocker. Spätestens nach dem nächsten Neustart sollte dann aber endgültig Schluss mit der Meldung sein.

LG Culles

Antwort
von gonzo1233, 34

Hier empfehle ich das kostenlose und vortrefflich ausgestattete Linux Mint zu installieren, da gibt es keine Viren. Anleitungen sind auf YouTube.

Kommentar von Culles ,

Hallo,

was soll das denn? Nur um einen Testvirus zu löschen, installiert man doch kein neues Betriebssystem. Im Übrigen laufen verhältnismäßig viele Bots unbemerkt auf Unix-Rechnern, trotz ihrer geringen Verbreitung ...

Lg Culles

Kommentar von gonzo1233 ,

Hallo Culles, wie kommen die auf den Rechner?

Müssen diese vom Admin installiert werden (mit lokalen Rootrechten), so wie sämtliche andere aktuellen Linux "Schädlinge"?

Gibt es dazu einen Link zu einem Fachartikel?

Vielen Dank. Mit besten Grüßen gonzo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten