Frage von Annikadrei, 31

Tellerrock-Kleid aus Jeansstoff?

Hallo

Ich wollte mir ein Kleid aus Jeansstoff nähen. Da ich schon immer von Tellerröcken begeistert war (kommt wahrscheinlich daher, dass ich zu oft Dirty Dancing gesehen habe), soll mein Kleid (möglichst kurz über dem Knie endend) auch eines dieser Art sein.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob sich das Material dafür eignet, oder ich generell auf einen anderen Stoff (bitte ein paar Beispiele) zurückgreifen soll.

Außerdem spiele ich mit dem Gedanken, mir doch nur einen Rock zu nähen und das "Oberteil" einer Latzhose als "Träger" zu verwenden, denn ich weiß nicht, wie man ein Schnittmuster(38) für eine große Körbchengröße (75E) abändert.

Hat jemand vielleicht so etwas schon genäht und könnte mir eventuell einen Link zu einem kostenlosen Schnittmuster (für Anfänger) schicken?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von critter, 31

Zu Jeansstoff rate ich dir überhaupt nicht. Der ist viel zu sperrig für einen Tellerrock, denn die ganze untere Weite muss ja oben in den Bund. Das ist hässlich, weil es schrecklich aufträgt, denn die gesamten vielen Meter müssen gekraust in den Bund genäht werden. 

Auch für einen gestuften Tellerrock empfehle ich dir Jeansstoff nicht.

Der Rock wird zu schwer und erzielt für dich bei Bewegungen nicht den leicht schwingenden Effekt wie ein zarterer Stoff.

Kommentar von Annikadrei ,

Also könnte ich einen anderen, leichteren und schön fallenden Stoff in Jensoptik nehmen?

Kommentar von critter ,

Ja klar, auf jeden Fall! :)

Kommentar von Reanne ,

Ein Tellerrock wid keinesfalls in der Taille gerafft, sonder kann genau passend für den Taillenumfang geschnitten werden, nämlich ein kreisrundes Loch, die Weite ist lediglich unten.

Kommentar von critter ,

Viel Spaß beim Nähen und danke für das Sternchen! :-)

Antwort
von Schnuppi3000, 20

Wenn es ein dünner Jeansstoff ist kannst du daraus einen Tellerrock machen. Da ein Tellerrock am Bund normalerweise nicht gerafft wird ist das kein Problem. Ein dünner Baumwollstoff schwingt allerdings wesentlich schöner.

Wie man einen Schnitt verändert kann man, ohne das Schnittmuster zu kennen, nicht einfach so erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community