Teleskop für Anfänger ohne Cash?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast Du die Angebote von Amazon im Visier? Dann rate ich ab; beide Teleskope kommen auf einem Wackelstativ, das einem jeden Spaß verdirbt.

Auf teleskop-express.de habe ich nur zwei brauchbare Angebote in deiner Preisklasse gefunden:

Im Übrigen rate ich dir wie noname68 zu einem Gebraucht-Schnäppchen. Teleskope sind groß und unhandlich, Sterne gucken ist zeitaufwändig und extrem wetterabhängig, und Astrofotografie klappt sowieso erst bei vierstelligen Preisen. So landen viele Einsteigerteleskope nach einmaligem Gebrauch (wenn überhaupt) zu Schleuderpreisen auf Ebay, z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/Bresser-Mars-Explorer-EL-/331826357189

Kaufe für die gesparten 80€ ein gutes Weitwinkel-Okular, und dein Freund wird damit viel Freude haben. (Falls du ein Teleskop mit "nur Abholung" in deiner Nähe findest, wird's sogar noch viel billiger!)

Denke immer daran, dass das sicher keine Anschaffung für die Ewigkeit ist. Entweder kommt dein Freund auf den Geschmack und wird sich bald ein besseres kaufen, oder es landet im Schrank (oder wieder in der Bucht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

seh zu, dass du ein gebrauchtes mit einer äquatorialen montierung bekommst, z.b. das "lidlskope" bresser skylux 70/700. das teleskop hat eine ordentliche leistung und mit der montierung kommt erade bei anfängern kein frust über "ich sehe nichts" auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?