Frage von gige123, 41

Teleskop benutzen?

Hallo, Wir haben im Internet ein Teleskop von einer privaten Person für 350 Schweizer Franken bekommen. (Neupreis war 900 Schweizer Franken.) Wir haben das Teleskop Celestron c102-HD, und das Ding ist echt riesig! Nun wollte ich es das erste mal probieren, und habe als erstes mit dem Sucherfernrohr den Mond gesucht. Ich hatte ihn dann, und im richtigen Rohr auch, aber für mich hat das nur wie Licht ausgesehen... Einfach nur leicht blendendes Licht. Erkennen konnte ich gar nichts. Habe es mit allen drei Okularen versucht (20mm, 6,5mm & 9mm.) Mache ich irgendwas falsch? (bin Anfänger) Liebe Grüsse :-)

Antwort
von Parhalia, 25

Am Okulartubus ( das Rohr, in welches Du die Linsensets einsteckst ) müsste sich ein Stellrad befinden, mit welchem Du den Tubus ein- / oder ausfahren kannst. 

Damit regelst Du die Brennweite passend zur jeweiligen Einsatzlinse. ( Scharfstellung ).

Teste zum Üben erst einmal mit der kleinsten Vergrösserung. ( Der Okulareinsatz mit dem grössten Linsendurchmesser ). Denn je stärker die gewählte Vergrösserung, umso schneller "wandert" Dir der Mond auch wieder aus dem Beobachtungsauschnitt.

Kommentar von gige123 ,

Danke viel mal für die Antwort! Habe es gleich am Teleskop ausprobiert, habe an dem Rad auf der Seite gedreht... Man erkennt die Krater genau! Überwältigend :-)

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen😉 Für die anderen Linsen musst Du auch jeweils an diesem Stellrad drehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten