Frage von Bonanca1302, 60

Teleshopping Sender am Telefon verarschen? Moral?

Hallöchen Leute,

ich habe gestern Nacht mit Freunden zsm noch TV geschaut und dann sind wir irgendwann auch bei den Teleshopping-Sendern gelandet. Ich denke jeder kennt es: Produkte die angeblich unglaublich hochwertig und wertvoll sind werden zu Preisen verkauft wo der Sender angeblich quasi nur draufzahlt. Seien wir ehrlich: Da werden Kunden definitiv verarscht.

Meine Frage ist jetzt, weil wir das gestern ausprobiert haben: Ist es eurer Meinung nach moralisch verwerflich bei diesen Sendern anzurufen (0800er Nummern) und die Leute am Telefon ein wenig aufs Korn zu nehmen mit Scherzanrufen? Keine "böswilligen" Fragen, sondern einfach nur unnötige (da wir es eh nicht kaufen) Fragen zum Produkt.

Bspw. gab es eine Halskette. Da haben wir zu angerufen und gefragt, wo denn die Steine herkommen und ob damit Kinderarbeit unterstützt wird. Oder auch einfach nur ob sie die Ketten auch in einer größeren Größe haben weil 50cm zu klein sind und was man dann machen kann wenn sie nur 50cm haben als größte Größe.

Es ging also NUR um das Produkt bei diesen Anrufen, lediglich mit irgendwelchen Fragen um die Reaktion der Leute am anderen Ende mitzukriegen.

Haltet ihr das für moralisch verwerflich? Immerhin haben die Leute am Telefon nur "bedingt" was mit diesem Verkaufsgetue zu tun. Oder denkt ihr dass es denen Recht geschieht nach dem Motto "wer Leute verarscht wird auch verarscht"?

Mich würde eure Meinung interessieren.

Antwort
von Frage76mal6, 34
Haben sie verdient auch mal verarscht zu werden.

Für dich wollte zuerst kindisch nehmen, aber das machen wir nach der nächsten Prüfung am Abend nach ein paar Bier....das ich da nicht selbst draufgekommen bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten