Frage von Sabsiman, 52

Teleobjektiv oder Crop- Faktor?

Ich habe ein 70-200 f2.8
Ich benötige mehr Brennweite da mir 200mm zu wenig sind. Soll ich mir eine Backup Kamera mit 1,6 fachen Crop-Faktor oder ein Teleobjektiv zB das Canon 300mm f4 kaufen?

Antwort
von ghost40, 41

Wenn du mehr Brennweite willst hilft auch nur mehr Brennweite. Ein Objektiv bildet ein Objekt immer gleich groß ab, egal ob Vollformat oder aps-c. Lediglich durch den kleineren Sensor sieht es nach mehr Brennweite aus, da dieser eben nur einen Ausschnitt des Bildkreises sieht.

Kommentar von sinari ,

Da fehlt halt das Verständnis,was "Brennweite" bedeutet.

Antwort
von KatrinNKS, 8

Ist halt die Frage. Ich würde mir eher einen Konverter kaufen als eine neue Kamera. Allerdings kann ich dir zu dem Schärfevergleich des 300mm und des 200mm mit Konverter nichts sagen.

Eine extra Crop-Kamera fände ich persönlich zu umständlich. Aber es kommt halt immer darauf an, was man fotografiert.

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 38

Wenn Du tatsächlich ein f2,8 hast, reicht womöglich ein Telekonverter. http://www.fotocommunity.de/info/Telekonverter_Tests

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community