Frage von Teletubie3z5, 31

Kann ich einen neuen Vertrag bei der Telekom beantragen, oder kann ich aus meiner Leitung noch mehr Leistung rausholen?

Hallo ich hatte bis vor kurzem einen DSL Vertrag bei der Telekom bei dem ich ein Wlanrouter mit einer 2000er Leitung hatte (ca 2000kbit/s) nun wurde mir von der Telekom ein neuer Vertrag angeboten mit besserem Preis und neuer Leitung den ich annahm und jedoch vor Vertragsanbruch wieder kündigte (auf Rat eines Bekannten der mit diesem Vertrag schlechte Erfahrungen gemacht hat) nun versicherte mir die Telekom das mein alter Vertrag weiterläuft, bei dem ich ja wenigstens eine 2000er Leitung hatte. Jedoch kam einige Tage später ein Brief von der Telekom das sie mir meinen alten Vertrag nicht mehr zurückgeben können und ich nun einen Vertrag bekomme bei dem ich jedoch nur eine Leitung mit schwacher Geschwindigkeit habe (384kbit/s ) 

Nun wollte ich fragen ob ich nun noch einen neuen Vertrag bei der Telekom beantragen kann oder ob ich wenigstens aus der Leitung noch mehr Leistung rausholen kann. Ich habe schon bei der Telekom angerufen, diese schoben das Problem mit der geringen Leistung jedoch auf die Länge der Leitung, obwohl es ja vorher wenigstens mit 2mb/s lief. Was kann ich nun machen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 4

Hallo Teletubie3z5,

das ist wirklich unglücklich gelaufen, keine Frage.
Kannst du mir verraten, wie die genaue Tarifbezeichnung deines jetzigen und des alten Tarifes lautet?

Ich vermute, dass eine Stornierung des Auftrages aufgrund einer gewissen Kurzfristigkeit nicht mehr möglich war. Die Leitungsführung des alten Anschlusses lief wahrscheinlich über veraltete Technik, die wir nach und nach umschalten. Das würde erklären, dass die Leitungslänge sich verändert hat, da auch eine alternative Leitungsführung genutzt wurde.
Ein neuer Router bringt keine Veränderung. Und ob mehr Geschwindigkeit aus dem Anschluss herausgeholt werden kann, kann ich pauschal nicht beantworten.

Wenn du magst, nehme ich deinen Anschluss unter die Lupe und dann wissen wir genau, was noch geht und wo das Ende der Fahnenstange erreicht ist.
Befüll bitte dieses Kontaktformular http://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft mit deinen Kundendaten und ich nehme mich der Sache an.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort
von Messkreisfehler, 19

Dann wurde wohl schon im Verteilkasten umgeklemmt und dein alter Port ist nicht mehr verfügbar.

Machen kannste da gar nix. Der Port ist offenbar belegt, mehr gibt die Leitung dann auch nicht her.

Kommentar von Teletubie3z5 ,

wie sieht es dann mit einem neuen Vertrag/Router aus? würde es einen Unterschied machen ob ich jetzt den Anbieter wechsle? oder hab ich dann wegen der Leitung trotzdem das Problem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten