Frage von pitmanuel, 31

Telekomvertrag benötigt?

In meinem Ort wurde letzends angekündigt, dass Telekom einen Glasfaserkabelausbau finanzieren möchte. Jetzt frage ich mich, ob ich um diese dann nutzen zu können, auch einen Vertrag bei der telekom benötige. Vielen dank für einen Antwort.

Antwort
von Telekomhilft, Business Partner, 9

Hallo pitmanuel,

es gibt Anbieter, die auch unsere Glasfaserleitungen anmieten, wenn diese gelegt sind.

Es stellt sich die Frage, welche Art Glasfaserausbau bei dir stattfindet. Geht es um FTTH, also Glasfaser bis in die Wohnung, so obliegt das Verlegen und der Betrieb uns. Wenn „nur“ die Kabelverzweiger mit Glasfaser angebunden werden und die letzte Meile aus Kupfer besteht, können auch andere Anbieter diese nutzen.

Ich empfehle immer die Milch direkt von der Kuh und nicht über Zwischenhändler aus dem Supermarkt. ;-)

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort
von rbeier, 19

Das hatten wir hier bei uns auch. Ein Vertrag mit der Telekom war aber hier bei uns nicht Voraussetzung dafür.

Andere Anbieter zahlen der Telekom wohl Nutzungsentgeld um das Netz nutzen zu dürfen.

Kommentar von pitmanuel ,

Das heißt ich bekomme das schnelle Internet automatisch wenn es fertig ist?

Kommentar von rbeier ,

Wenn es dein derzeitiger Vertrag vorsieht, dann ja. Ansonsten muss eine Vertragsumstellung her.

Meistens wird eine Vertragsanpassung notwenig sein, weil sich der jeweilige Anbieter die höhere Geschwindigkeit auch höher bezahlen lässt.

Kommentar von pitmanuel ,

ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten