Frage von mottonario, 48

Telekom Vertrag einem Familienmitglied übertragen?

Hallo,

folgendes Problem: Der Vertrag meiner Mutter läuft im November diesen Jahres ab. Ist es möglich, dass sie meinen (noch 2 Jahre) laufenden Vertrag übernimmt? Sie würde dann ihren Vertrag quasi schon mehrere Monate vor Vertragsende kündigen und meinen Vertrag übernehmen.

PS: Oder würde es nicht einfach funktionieren, wenn wir die Kontonummer auf ihre umändern und ich würde ihr dann die Simkarte geben?

Gruß mottonario

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 27

Hallo mottonario, da muss ich etwas ausholen:

Wenn der Vertrag deiner Mutter bis November läuft, dann können wir da nichts anpassen oder ändern. Bedeutet, Sie kündigt ihren Vertrag und dann läuft er bis November und wird dann beendet.

Deinen Vertrag kann sie natürlich übernehmen. Nun lese ich weiter unten, dass du es doof fändest, wenn sie deine Nummer bekommen würde. Aber das liegt in der Natur der Sache einer Vertragsübernahme.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von mottonario ,

Danke für die schnelle Antwort. 

Alles klar, und gibt es denn irgendeine Funktion, mit der ich verhindern kann, dass die ganzen alten Kontakte meine Mutter dann noch anrufen oder ihr schreiben können? Irgendeine Sperre oder dergleichen?

Kommentar von Telekomhilft ,

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Eine Sperre oder dergleichen gibt es nicht. Die einzige Chance ist, dass du auf alle diese Personen zugehst und denen mitteilst, dass sie deine alte Rufnummer nicht mehr anrufen sollen.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von Schueler0812 ,

Sry das ich Sie als experte da berichtigen muss, aber es ist möglich bestimmte nummern zu sperren. Das kann sowohl der Provider (telekom) als auch Lokal am Handy.

Antwort
von Schueler0812, 32

meistens kostet die umschreibung zusätzlich geld.

am einfachsten waäre es das deine mutter das übernimmt und dir das geld dann monatlich überweist.

Kommentar von mottonario ,

Ok, aber dann hätte sie ja meine Nummer, das wäre auch doof..

Kommentar von Schueler0812 ,

die konditionen werden die nicht übertragen.

dann musst du ein neu vertrag machen. sonst musst du nummer tauschen und daten ändern lassen das kostet und ist meiner meinung nach schwachsinn. da ist es besser wenn du ein neuen vertrag machst.

Antwort
von MrMantrix, 34

Gib ihr einfach deine Simkarte und deine Mutter kann das Geld für die monatliche Rechnung ja auch auf dein Konto überweisen. So habt ihr gar keine Scherereien.

Bedenke aber alle zu informieren die deine Nummer haben.

Kommentar von mottonario ,

ja das hab ich ganz vergessen, das wäre nicht wirklich einfach bei so vielen kontakten :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community