Frage von xxKiller66xx, 139

Telekom Speedport W724V zwei PS3 Konsolen dasselbe spielen möglich?

Hallo,

Da ich bei Vodafone gekündigt habe und überlege zur Telekom zu gehen, wollte ich fragen welcher Router gut ist um mehrere Konsolen gleichzeitig zu benutzen um dasselbe Spiel zu spielen ?

Zudem, Gibt es Alterntiven, welcher Router eher besser ist um mehrere Konsolen gleichzeitig benutzen zu können ?

Zurzeit besitze ich die EasyBox 904xDSL und man kann leider einige Spiele (Bad Company 2) leider nicht zusammen spielen, da es nur eine IP in der Exposed Host bzw. DMZ gibt.

Und wie sind bisher die Erfahrungen bei Telekom ?

Ich überlege eine 50K VDSL Leitung zu buchen.

also: Welcher Router ist gut um mehrere PS3 Konsolen gleichzeitig dasselbe Spiel zu benutzen ?

Und: Wie sind so eure Erfahrungen bei der Telekom ?

Danke im Vorraus

Antwort
von ask123questions, 103

Bezüglich DSL ist die Telekom der beste Anbieter, Leistung und Service stimmt. Anders als bei Vodafone.

Antwort
von ask123questions, 105

Der Telekom Speedport W724V ist nicht schlecht. Jedoch wenn du mehrere Konsolen im Haus hast, würde ich definitiv zur Fritz!Box 7490 greifen. Die ist besser, was Geschwindigkeit, Bedinkomfort, Funktionen angeht. Zum Beispiel kannst du unter Freigaben einstellen, dass alle Geräte im Heimnetzwerk automatisch Portfreigaben einrichten können. Somit entfällt das lästige eintippen der Ports, um NAT-Typ 1 (offen) an den Konsolen einzurichten. Außerdem kann man Tastensperre einstellen, LEDs aktivieren (sollten sie nachts stören), Kindersicherung, Gast-Netzwerk, Messung der übertragenen Daten u.v.m.

Kommentar von xxKiller66xx ,

Vielen Dank für deine Antwort !

Kommentar von ask123questions ,

Gern geschehen! :)

Kommentar von xxKiller66xx ,

Funktioniert der W724V jedoch auch mit mehreren Konsolen (Ps3) für dasselbe Spiel ?

Kommentar von ask123questions ,

Selbstverständlich, das geht eigentlich bei jedem Router. Wenn aber mehrere Personen gleichzeitig online spielen, sollte die Internetverbindung eine schnelle sein. Was habt ihr denn?

Kommentar von WasLederstDu ,

Also ich habe den W724V und bin sehr zufrieden. Im 2,4ghz Betrieb komme ich so bei 50k Leitung auf 30 MBit. Im 5 GHz Modus komme ich auf 48 MBit download. Also ich finde den Router gut und dass mit den Ports macht der Automatisch also da muss man nichts mehr umstellen. LG

Kommentar von ask123questions ,

Also das online zocken an sich geht ja auch ohne Portfreigabe usw. Aber hast du auch NAT-Typ 1? (Voraussetzung um Host zu sein). Damit das automatisch geht, muss der Router UPnP unterstützen und das tut der Speedport leider nicht. Dass der Router nicht schlecht ist, hatte ich ja auch schon geschrieben, nur ist die FritzBox noch ein kleines bisschen besser und hat mehr Möglichkeiten. :)

Kommentar von fredisz ,

Der Speedport W 724V unterstützt UPnP eigentlich schon, ich hab den selber.

Kommentar von ask123questions ,

Nur UPnP AV, nicht "normales" UPnP, das ist was anderes und für automatisch Portfreigaben nicht zu gebrauchen. Kann man auch überall im Forum von Telekomhilft nachlesen. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community