Frage von MetallHyperon35, 98

Telekom schaltet nach Tarifwechsel nicht um?

Hallo, seit dem 7.12 2015 ist bei uns der Telekom Magenta Zuhause L 100.000 Leitung verfügbar. Wir haben dann auch am 7.12 angerufen und den Tarifwechsel von einer 6000 auf die 100.000 Leitung beantragt. Das war alles in Ordnung und sie sagten, dass dann am 14.12 umgeschaltet werden würde (von ISDN auf IP) Am 14.12 ca. um 15 Uhr ging dann auch prompt das Telefon nicht mehr. Ist ja klar. Hab dann umgesteckt, also nur mit der TAE Dose verbunden und fertig. Allerdings ging jetzt auch das Internet nicht mehr. Der Fehler war, dass wir den Router im Büro hätten anstecken müssen, weil da das DSL herkommt. Dort ist aber keine TAE Dose. Der Techniker, von der Telekom beauftragt kam dann wie versprochen am nächsten Tag und hat das DSL auf die TAE Dose im Wohnzimmer umgestellt. Dann ging auch alles, also Telefon und Internet. Allerdings haben wir immer noch die selbe Download, wie Upload Geschwindigkeit, also 700kb/s statt 12,5mb/s. Also Telekom am Dienstag den 15.12 angerufen und nach gefragt. Die sagten sie würden die Leitung prüfen. Jetzt ist Sonntag und es kam weder ein Anruf noch schnelleres Internet. Angerufen haben wir auch 3mal. Ja es dauert noch. Jetzt meine Befürchtung, weil der Techniker gesagt hat, dass wir nur ein Recht auf den Wechsel auf den alten Tarif hätten, wenn wir innerhalb der 14 Tage nach der Umstellung etwas machen.

Ich hab keine Ahnung was ich machen soll.... MIR HILFT JA KEINER. Weder der Telekom Hilfe Chat noch die Hotline. Die jetztige Geschwindigkeit beträgt 6 Prozent von der versprochenen. Das ärgert mich.

Diverse Tests, wie z.B der auf T.Online oder wieistmeineip.de, sowie die SPiele Plattformen Steam, Origin und Uplay, sowie die FritzBox 7490 bestätigen das.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 47

Guten Morgen MetallHyperon35,

dass die Umstellung nicht auf Anhieb funktioniert hat, tut mir leid. Bezüglich des Widerrufsrecht brauchst du dir keine Sorgen machen.

Sollte der neue Tarif aus technischen Gründen nicht umsetzbar sein, wird auch nach der Widerrufsfrist noch eine Änderung auf den alten Tarif möglich sein.

Du schreibst, dass du mehrfach angerufen hast. Welche Info hast du denn bekomme, außer, dass es noch dauert? Es kommt darauf an, woran es hakt. Da kann es schon mal etwas dauern, bis der Fehler behoben ist.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von MetallHyperon35 ,

Das erste mal als ich angerufen hab haben sie gesagt, dass sie das mal prüfen werden.

Das zweite mal, am nächsten Tag haben sie gesagt, dass der Techniker uns anruft sobald das Problem behoben ist. 

Und das 3 mal das selbe. Es dauert noch. Ich kann ihre Lage verstehen... Doofes Geschwätz.

Hab gestern ne Email nach Bonn geschrieben... 5minuten später ne wahrscheinlich automatisch generierte Antwort, die genauso passend wäre wenn ich wegen meinem kaputten Autoreifen bei der Telekom anrufe!!!

Kommentar von Telekomhilft ,

Danke für deine Rückmeldung.

Schade, dass du glaubst, dass alles nur dummes Geschwätz ist.

Wie ich bereits schrieb, kommt es darauf an, was für ein Fehler vorliegt und danach richtet sich auch die Dauer der Bereinigung.

Bist du der Vertragspartner des Anschlusses?

Wenn ja, kann ich gerne einmal schauen, ob ich Infos finde.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von MetallHyperon35 ,

Jetzt nach 1,5 Wochen mit viel Ärger, war endlich mal ein kometenter Arbeiter am Telefon. Nicht direkt von der Telekom, sondern ein Techniker... Es ist eine Fehlschaltung der Telekom und hätte am 14.12, also am Umstellungstermin geändert werden sollen. Das wurde allerdings "vergessen". Alles ein Softwareproblem... 

Wenn mir jetzt wegen den insgesamt 3, 2 davon nie da gewesenen  Technikern auch noch eine Rechnung zu kommt... 

Antwort
von asdundab, 61

Wurde die Fritzbox 7490 schon am alten Anschluss (6.000 mit ISDN) genutzt? Wenn ja setze sie bitte mal auf Werkseinstellungen zurück und richte sie komplett neu ein.

Kommentar von MetallHyperon35 ,

Ich hab sie auf Werkeinstellung zurückgesetzt nachdem es nicht ging... 

Kommentar von asdundab ,

Der Sync Wert der Fritzbox ist wirklich nur rund 6000?

Kommentar von MetallHyperon35 ,

Fast 

verbunden,

 

6,7 Mbit/s

640 kbit/s

Kommentar von asdundab ,

Ruf bitte nochmal bei der Telekom Hotline unter ich glaube 08003301000 an und sage denen, dass der Router bei einer 100.000 er Leitung nur mit rund 6.000 kBit/s synct.

Kommentar von MetallHyperon35 ,

Hab ich doch schon 3mal... die wollten das seit Dienstag überprüfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten