Frage von phoenix3010, 142

Telekom Rechnung "Betrug"?

Ich habe bin bei der Telekom, und habe jetzt eine Rechnung von über 200€ bekommen, jeden Monat 49,98.
Zusätzlich.

Angeblich hätte ich irgendwelche Hotlines angerufen und so kämen die Kosten zu Stande.
Ich habe denen meine Anrufsliste zu geschickt ich habe dort nicht angerufen.

Kann mir jemand helfen bitte !
Ich weiß nicht was ich dagegen tuen kann.
Ich habe nirgendwo angerufen.
Ach so ich empfehle niemanden die Telekom Transparenz NULL!
Ich habe nur davon erfahren, da mein Konto nicht gedeckt war.
War vielleicht auch ein wenig naiv von mir.

Bitte um Hilfe, vielen Dank im Voraus (:

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Negreira, 125

Hast Du eine Ahnung, was heutzutage alles möglich ist. Mein Exfreund ist selbst Telekomiker, wenn Du siehst, wozu die Leute auskunftstechnisch in der Lage sind, wird Dir übel. Er arbeitet u. a. in einem dieser Zentren, wo Du anrufst, und solche Nummern sperren läßt bzw. Dich beschwerst (wenn Du so weit kommst). Da gibt es kein Datenschutzgesetz, kein Adressengeheimnis, auch, wenn hier  vielleicht nette Leute von der Telekom Antwort geben, da habe ich 10 Jahre einschlägige anderweitige Erfahrung. Der kriegt mit 2 Mouseclicks Adressen raus, davon träumst Du nur.

Und was soll die Fritzbox glaubwürdiger machen? Da steht vielleicht drin, wer wann wen wo angerufen hat, und man kann sehen, ob ein Anschluß gestört war oder nicht, wenn keine Anrufe getätigt werden, aber ich kann von jedem Ort der Republik diese Nummern anrufen, ohne daß sie auf meiner Fritzbox erscheinen. Da dieser Verein dazu noch äußerst unhöflich und unflexibel ist, war der Wechsel des Anbieters das erste, was ich zu meinem Umzug in Angriff genommen habe.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 112

Hallo phoenix3010,

hast du einen Mobilfunk- oder einen Festnetzvertrag bei uns? Wenn du bereits mehrfach die Rückmeldung erhalten hast, dass die Verbindungspreise korrekt sind, kann ich da leider nichts machen. Aber es gibt die Möglichkeit, die Sonderrufnummern für deinen Anschluss zu sperren, sodass zumindest für die Zukunft keine Kosten mehr anfallen können.

Wenn du die Sperrung wünscht, kann ich diese gerne für dich einrichten.

Viele Grüße Tobias P. von Telekom hilft

Kommentar von phoenix3010 ,

Guten Tag
Ich habe einen Mobilfunk- Vertrag.
Ja es wäre schön, wenn Sie die Sperren.
Mein Geld bekomme ich sowieso nicht wieder.

Was muss ich dafür tun, dass Sie mir die Nummern Sperren ?

Kommentar von Telekomhilft ,

Wenn du mir das Kontaktformular ausfüllst, werde ich die Sperren umgehend setzen: https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team

Viele Grüße Tobias P. von Telekom hilft

Antwort
von franneck1989, 93

Hallo, du kannst gem. §45i TKG die Rechnung beanstanden und eine Überprüfung verlangen. Die Ergebnisse der Überprüfung kannst du dir vorlegen lassen.

Helfen kann auch die Verbraucherzentrale.

Antwort
von CocoKiki2, 105

hatte ich auch mal vor jahren bei der telekom. erst wurde das bankkonto belastet und hinterher kam ne gutschrift nachdem sich aufklärte, dass es ein computerfehler war.

Kommentar von phoenix3010 ,

Ich habe aber bereits mehrmals angerufen, und die zeigen sich nicht einsichtig und meinen ich hätte da angerufen.
Mehr sagen Sie dazu nicht.
Jetzt habe ich Angst, dass es jeden Monat passiert

Ich verstehe es nicht, dies ist mein erster Vertrag und mein letzter, habe ne Probleme .!

Kommentar von CocoKiki2 ,

hast du denn keine telefonflat?

Kommentar von phoenix3010 ,

Doch habe ich aber angeblich sind jene angerufene Nummern kostpflichtig

Kommentar von CocoKiki2 ,

sexnummern oder wie?

Kommentar von phoenix3010 ,

Ja unterandrem, und ich habe wirklich dort nicht angerufen.🙈

Kommentar von CocoKiki2 ,

vielleicht wurde dein telefon ja angezapft. falls du eine fritz box hast, dort werden alle anrufe gespeichert mit uhrzeit und datum. damit könntest du notfalls deine unschuld beweisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community