Frage von MarcelAlthaus97, 136

Telekom Mitarbeiter vor der Tür?

Hallo, ich habe ein Riesen Problem und habe wahrscheinlich echt Mist gebaut. Ich bin bei Unitymedia und habe eine 120K Leitung, welche aber seit längerer Zeit Probleme macht. Vorhin kam ein angeblicher Mitarbeiter von Telekom und meinte, dass es angeblich viele Beschwerden in der Umgebung wegen schlechtem Internet gäbe und fragte ob dies bei mir auch zutrifft, ich antwortete mit ja. Er wusste merkwürdigerweise dass ich bei Unitymedia bin, jedenfalls fragte er ob er rein darf und da ich dummerweise ein sehr höflicher Mensch bin sagte ich ja. Er kam rein und versuchte mir was einzureden dass ich einen Vertrag mit der Telekom abschließen sollte, faselte irgendwas von All-IP.... Ich sagte dass ich mich später melde und anschließend ist er gegangen. Der Kerl hat mir seine Nummer hinterlegt falls ich es mir anders überlege. Er hatte nur ein weißes Hemd an und ein Paar Papiere von der Telekom dabei... Er meinte ich soll bei der Telekom Zentrale anrufen wenn ich es mir anders überlege und hat gemeint dass ich nach seinem Namen fragen soll. ´´Kadri Demiri´´ Jedoch hat er mir merkwürdigerweise eine Handy Numemr gegeben und meinte das seih die Zentrale........Ganz bestimmt nicht ! Weiß jetzt nicht was ich machen soll und hoffe um eure Hilfe ! (Ich weiß dass es verdammt bescheuert von mir war)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mella101195, 54

Ich würde auf jeden Fall bei Telekom anrufen und den Vorfall melden, denn das war bestimmt kein Mitarbeiter!

Kommentar von michi57319 ,

Ein Schüler der 8. Klasse ist kein Geschäftspartner. Wenn überhaupt jemand die Telekom anruft, dann die Eltern.

Antwort
von Savix, 60

Hey,

zunächst würde ich die Nummer erstmal googlen. Ist sie zuvor schon in irgendeiner Art auffällig geworden, findest du sie gegebenenfalls.

Ich würd die Sache einfach vergessen und nicht weiter drüber nachdenken, natürlich auch nicht bei der Nummer anrufen.   

Willst du Gewissheit, such die echte Nummer des Telekom-Kundendienstes raus und erkundige dich nach dem Mitarbeiter.

VG,
Savix

Antwort
von Janlololololo, 52

Ruf am besten bei der echten Telekom an und frage, ob er wirklich ein Mitarbeiter ist, wenn nicht kann man ihn wegen versuchter Täuschung anzeigen und als Hilfe kann man dann die Telefonnummer von ihm vorzeigen.

Antwort
von repeat142, 53

frag das nächste mal nach seinen Ausweis und lass dir von der "Zentrale" bestätigen das er dort arbeitet. Nimm nicht die Nummer die Er/ Sie dir gegeben hat, und im Zweifelsfall immer die Polizei rufen.

Trickbetrüger sind schlauer als man denkt ;)

Antwort
von Undefined999, 56

Wo ist dein Problem?

Ist doch im Grunde nichts los. Der Typ ist doch wieder weg

Reingelassen hätte ich so einen aber auf gar keinen Fall...

Kommentar von MarcelAlthaus97 ,

Befürchte dass es ein Trickbetrüger ist, welcher bei mir einbrechen will....

Antwort
von michele1450, 69

ruf bei der telekom an und melde dies 

Kommentar von MarcelAlthaus97 ,

Wenn es ein Betrüger war, welcher bei mir einbrechen will , kann es schon zu spät sein oder ?

Kommentar von michele1450 ,

vielleicht aber wenn du es nicht meldest kann die telekom nichts unternehmen.

Kommentar von Kneipenlicht ,

Sorry aber die Telekom macht da gar nichts ;) wenn dann muss man sich an die Polizei wenden

Kommentar von Savix ,

Wieso sollte er bei dir einbrechen wollen, jetzt wo er sich bemerkbar gemacht hat? Er würde dir bei einem versuchten Einbruchdiebstahl doch sofort auffallen, wenn er sich in der Nähe deiner Wohnung blicken lässt!!

Kommentar von Kneipenlicht ,

Auch falsch.. Oh man. So gehen die nun mal heutzutage vor. Er wird nicht selbst kommen, aber seine Leute, und sie werden wissen was da zu holen ist weil er war ja schon drin.

Kommentar von MarcelAlthaus97 ,

Kneipenlicht und genau davor habe ich Angst !

Kommentar von michi57319 ,

Ein Schüler der 8. Klasse ist kein Geschäftspartner. Aber er hat es wohl nicht so mit der Kommunikation mit seinen Eltern. Dafür hat er aber eine blühende Phantasie, wie eine neuere Frage beweist.

Antwort
von Kneipenlicht, 43

Verrückt, eben hat sich bei mir auch einer als telekommitarbeiter ausgegeben.Kommst du aus AC? :D

Naja, hast du was Unterschrieben? Was genau macht dir jetzte angst?

Kommentar von MarcelAlthaus97 ,

Komme aus Essen,

befürchte dass es ein Trickbetrüger ist, welcher bei mir einbrechen will....

Kommentar von Kneipenlicht ,

1) Immer Ausweis zeigen lassen!

Erzähl es deinen Eltern, sind die auch unsicher ruf lieber Direkt die Polizei, die Telekom kann nichts machen

Kommentar von Savix ,

1) Immer Ausweis zeigen lassen!

Und im besten Fall auch noch seine Visitenkarte!
Ein seriöser Mitarbeiter wird sie direkt vorzeigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community