Frage von DerNyr0, 79

Telekom Hybridanschluss - Internet nur über LTE möglich + Telefonie?

Sehr geehrte Leser und Leserinnen,

mir gehts darum, dass ich bei mir zuhause einen Hybridanschluss der deutschen Telekom besitze, jedoch bei mir mit der LTE und DSL Leitung mein Ping unendlich hoch wird.. Da ich leidenschaftlich GTA Online spiele, jedoch bei Server ab 10 Spieler mein Ping auf 500+ hochgeht, wollte ich die DSL Verbindung trennen um ruckelfrei spielen zu können.. und siehe da, mein Ping bleibt unter 50.

Jetzt ist die Frage ob es irgendeine Möglichkeit gibt ohne DSL ins Internet zu gelangen, jedoch die Möglichkeit zur Telefonie noch möglich bleibt. Oder muss ich auf diesen Wunsch das DSL deaktivieren und einen neuen Telefonvertrag nur für DSL abschließen?..

Würde mich auf jede Antwort freuen. Mit freundlichen Grüßen, C. Sulzinger.

PS: Erreichbar bin ich auch unter der E-Mail Adresse web-id@web.de

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 36

Hallo DerNyr0,

grundsätzlich ist der Betrieb der Telefonie beim Hybrid-Anschluss nur über die DSL-Leitung möglich.

Der Speedport Hybrid bekommt ja seine Datenpakete über zwei verschiedene Wege und benötigt etwas mehr Zeit, um sie wieder zusammenzusetzen. Hier kann es passieren, dass der Ping in die Höhe geht.

Du musst dich also entscheiden: Entweder eine reine Internetverbindung über LTE oder Telefonie.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort
von epwartezeiten, 28

Du kannst im Router einstellen das du zum beispiel dein rechner nur über die dsl leitung ins internet geht. So eine funktion gibt es aber leider nicht um nur über das LTE zu spielen.

Wenn du mehr Informationen möchtest schreib uns gerne an.

Hoffentlich konnten wir dir helfen

Epwartezeiten

Antwort
von Alexandernov19, 50

Machen Sie doch einmal eine Verfügbarkeitsabfrage für einen Anschluss über das Kabelnetz. Dort läuft die Verbindung meist sehr stabil und der Datendurchsatz ist, bis auf wenige Ausnahmen, meist vertragsgemäß. Bei den Kabelnetzbetreibern bekommt man auch vieles aus einer Hand, also Internet, Telefonie und auch TV.

Kommentar von DerNyr0 ,

Danke für den Tipp, aber LTE ist bei mir die einzige Lösung, da bei uns mit der Kabelverbindung maximal 300KBit/s ins Haus läuft.. daher nur LTE als Möglichkeit für Internetnutzung!

Kommentar von Alexandernov19 ,

Evtl. missverstehen wir uns. Meinen Sie, dass eine herkömmliche DSL-Leitung bei ihnen nicht möglich ist, oder dass keine Infrastruktur für die Teilnahme am Kabelfernsehen vorhanden ist? Ich sprach oben letzteres an. Kabelnetzbetreiber haben eine von DSL-Anbietern unabhängige Leitungsstruktur.

Kommentar von DerNyr0 ,

Das heißt Sie wollen mir anbieten über Kabelnetz ins Internet zu gelangen.. jedoch sind die einzigen Leitungen die zu uns ins Haus führen eine alte Telefonleitung mit Durchlass von Maximal 300Kbit/s wie erwähnt.. und eine Stromleitung..

Woher also eine gute Leistung von einem Kabelnetz bekommen?

Wenn ich Sie nun richtig verstanden habe, kann ich darauf nur sagen dass das nicht in Betracht gezogen werden kann, da uns die Mittel zur Verknüpfung der Kabelanschlüsse fehlen und wir nur über die LTE Verbindung angemessene Internetleistung zu uns ins Haus bringen..

Außer natürlich ich verstehe Sie hier auch wieder falsch, dann tut's mir Leid..

Antwort
von Hoody3, 27

bei mir auch hab aber den Hybried router noch nicht ich wechseln in1jahr telekom.. bei mir geht nicht mehr als6Mbit/s

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten