Telekom Handy üertragung (prepaid -> Vertrag?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Abend chef32,

intern kann die Rufnummer nicht übertragen werden.

Wir können dir entweder einen neuen Tarif anbieten, oder den Prepaid-Tarif ist einen Vertrag mit Laufzeit wandeln. Wenn du bisher noch keinen Kollegen erreicht hast, darfst du dich gerne bei uns melden: https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
11.02.2016, 21:47

Eine Umwandlung in einen Laufzeitvertrag kommt doch aufs selbe, wie eine Portierung, oder nicht?

0
Kommentar von chef32
11.02.2016, 22:53

Wenns natürlich geht das man einen Prepaid Tarif einfach auf einen Vertrag mit der selben Nummer umstellen kann währe das natürlich super! Aber für mich klingt das ja genauso wie wenn ich praktisch einen neuen Tarif buche und meine Nummer mitnehme. Oder verstehe ich da was falsch? 

LG

0
Kommentar von chef32
12.02.2016, 21:26

vielen dank!

0

Wenn du beim selben Anbieter bleibst, ist das jederzeit und kostenlos möglich, die Rufnummer und eventuell die Simkart bleiben gleich. Ein Anruf bei der Hotline oder ein Besuch in einem T-Punkt reicht für den Inhaber der oroginal Telekom Xtra Karte. Das selbe gilt auch für die Mobilcom-Debitel Karte, aber dann nur zu einem Vertrag bei MD. Will der MD Prepaidkunde einen original Telekom Vertrag mit seiner bisherigen Rufnummer, muss er MD eine Verzichtserklärung zusenden und 29,95 Euro bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Rufnummerportierung ist auch von Prepaid möglich,nur nicht innerhalb des gleichen Anbieters,Du kannst nicht von t-mobile Prepaid die Nummer zu t-mobile Vertrag portieren.Da werdet ihr beide eine neue Rufnummer nehmen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chef32
11.02.2016, 20:05

so ein Müll. wenn ich meine Nummer von prepaid zu Vertrag zu nem anderen Anbieter wechseln kann werd ich das ja wohl auch beim gleichen können. warum sollte es denn nicht gehen?

0
Kommentar von chef32
11.02.2016, 20:07

aber würde es denn gehen wenn ich meine Nummer die ja direkt bei der Telekom ist einfach zu mobilcom debitel im Telekom Vertrag portiere?

0
Kommentar von Handyversteher
11.02.2016, 20:10

Ruf doch einfach kurz dort an? Ganz easy

0
Kommentar von asdundab
11.02.2016, 21:46

Du kannst zwar nicht portieren, alerdings den Prepaid Vertrag in einen Laufzeivertrag umwandel, was aufs selbe kommt.

0

Hey,

Natürlich ist es möglich die Nummer mitzunehmen, aber es lohnt sich nicht. Das dauert Wochen und kostet dich um die 30 Euro.

Wenn du jetzt sofort einen Vertrag möchtest würdest du eine neue Nummer bekommen...

0800 330 1000

Der Kundenservice der Telekom. Sie sind 24 Std. Für dich da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andie61
11.02.2016, 20:05

Es ist nicht möglich innerhalb eines Anbieters eine Rufnummer zu portieren.

2
Kommentar von chef32
11.02.2016, 20:06

Wochen? uff. warum denn solange?

0
Kommentar von Handyversteher
11.02.2016, 20:07

Du das kann ich dir nicht genau sagen. Ich will nichts falsches sagen deswegen wäre super wenn du mal den Kundenservice fragst. Du musst wirklich nur 2 Minuten warten.

0
Kommentar von chef32
11.02.2016, 20:08

bisher mussten wir 20 Minuten warten und die supporter haben nix drauf ... lauter Lappen da am telefon

0

Was möchtest Du wissen?