Frage von BlackStarxX, 309

Telekom Entertain Erfahrungen?

Hey Leute

bei meinem neuen Magenta Zuhause M ist das Paket Entertain dabei, nun zu meiner frage ich würde gerne mal eure Erfahrungen hören da ich gutes und schlechtes gehört habe...

Gerüchte was ich gehört habe:

Aussage der Telekom: Die Sendungen kann man 7 Tage lange zurück ansehen?

Aussage von Ausenstehenden: Die kann man schon ansehen aber man muss dafür ZAHLEN!

Ist das wirklich so? oder nur ein schlechter Witz?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 253

Hallo BlackStarxX,

beim neuen EntertainTV gibt es tatsächlich die Möglichkeit, Sendungen 7 Tage rückwirkend anzuschauen bzw. laufende Sendungen neu zu starten.

Diese Features, 7 Tage Replay und Restart, gibt es aber nicht bei allen Sendungen. Die Sender selbst entscheiden, welche Inhalte sie in die Mediatheken legen und welche Sendungen sich neu starten können. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Die gängigsten Mediatheken wie die ARD- oder ZDF-Mediathek oder die 7TV-App der Pro7-Sat1-Mediengruppe sind inklusive.

Einige Inhalte liegen auch manchmal nicht direkt in einer inkludierten Mediathek, wären aber auch z.B. über unser Videoload-Portal oder ein Streaming-Abo (z.B. Maxdome) abrufbar. Da wir unseren Kunden diese Möglichkeit nicht vorenthalten wollen, geben wir diese Informationen auch preis.

Die Aussage, dass diese beiden Features generell kostenpflichtig sind, ist schlicht und ergreifend falsch.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort
von rumbel12, 31

Also 7Tage Replay geht bei den ÖR auch ohne Telekom, da nur auf die Mediatheken zugegriffen wird. Bei den privaten habe ich noch keine kostenlose Möglichkeit gefunden, da hier nur mit kostenpflichtigen On Demand Inhalten verlinkt wird. Der Neustart von Sendungen ist auch nur sehr begrenzt nutzbar, da wenn zu spät neugestartet wird, der Schluss abgeschnitten wird und von der nachfolgenden Sendung der Anfang fehlt, wenn diese nicht wieder neustartbar ist. Das hat die Telekom so    detailliert in Ihrer Werbung nicht erwähnt. Ein Schelm wer böses denkt...

Antwort
von railan, 254

Ich habe seit einem Jahr wegen Umzug kein Entertain mehr und weiß nicht, ob sich in der Zwischenzeit was geändert hat, aber mein Receiver hatte eine Festplatte auf die man aufnehmen und das dann irgendwann wieder anschauen konnte - auch nach einem Jahr noch - kostenfrei..

Allerdings hat Entertain ja auch diese Mediathek - vielleicht kostet die jetzt was, das weiß ich nicht. Früher war auch die kostenlos, nur für die Filme musste man zahlen.

Kommentar von BlackStarxX ,

Mich würde ja nur mal interessieren wenn ich um 20:15 Uhr eine Sendung verpasst habe die um 3 Uhr in der Nacht auch noch ansehen kann so zumindest redet es die Telekom immer schön 

Kommentar von railan ,

Die landet dann in der Mediathek. Als ich Entertain hatte, wurden allerdings nicht alle Sendungen gespeichert, aber die, die abgelegt waren, konnte man kostenlos anschauen.

Kommentar von tbcob ,

Die Telekom hat zur Zeit neu EntertainTV eingeführt, da hat man all diese Funktionen. Ausgewählte Sendungen, zwar nicht alle, kann man auch noch 7 Tage später schauen, ohne sie aufgenommen zu haben.
Außerdem gibt es die Restart Funktion, bei der man laufendes Programm, beispielsweise seine Lieblingsendung von vorne starten kann, wenn man zu spät einschaltet. Das funktioniert aber nur, wenn das Programm noch läuft.
Ansonsten soll es wohl auch YouTube geben, eigene Erfahrungen habe ich leider noch nicht gesammelt mit dem neuem Entertain TV!

Kommentar von BlackStarxX ,

Naja was ich gehört habe soll es nicht bei allen in der mediathek gehen... bei den öffentlichen z.b. ZDF soll es gehen aber ob es auf den Privaten Sendern geht naja... man hat ja 14 Tage Rückruf recht

Kommentar von railan ,

So kenne ich das auch und es scheint sich nicht viel geändert zu haben:

http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/internet-und-fernsehen/das-ist-entert...

Kommentar von asdundab ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community