Telekinese schnell lernen, wie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das menschliche Gehirn sendet in verschiedene Frequenzen. Und um durch Energie Materie beeinflussen zu können, bedarf es sehr sehr langes lernen, Disziplin und hohe Konzentration. Das ist nichts etwas was man in einer Woche oder einem Monat lernen kann.

Um Materie durch den Geist beeinflussen zu können, bedarf es einem höheren Bewusstseinszustand, sonst ist dies nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlphaundOmega
01.09.2016, 23:42

Im Grunde gebe ich dir Recht , aber es gibt durchaus Naturtalente...

0

Deine Einstellung sowie die Technik ist entscheident...

Am allem Anfang steht eine Idee , die dem Geist sagt ,was man tun muss, um es geschehen zulassen...

Die Schnelligkeit des Lernens hängt allein davon ab , wie sehr du dich von dem trennen kannst , was dir zeit deines Lebens beigebracht wurde...

Lernen heisst auch akzeptieren , das Dinge nicht so sind, wie sie uns erscheinen... Alles ist die Kraft des Geistes , die die Dinge überhaupt erst herstellt und diese akzeptieren wir meisst ohne nachzufragen...(weil sie Normal sind oder sein sollen )

Du möchtest etwas bewegen ( nehme ich mal an ) um dir oder jemand etwas zu beweisen ?!

Nun gut, es gibt einfache Methoden , die du ausprobieren kannst;...

1. lege eine Nadel auf einen Tropfen Oel ,der im Wasser schwimmt ...( manchmal tut es auch ein Streichholz) aber ich habe mit der Nadel bessere Ergebnisse gehabt ...

2 Versuche dir vorzustellen das diese sich dort hin bewegen , wo du sie hin haben möchtest...Das kann eine Weile dauern aber es wird passieren...

3. Eine andere Möglichkeit, wäre einen Zylinder aus Pappe z.B. Klopapier zu bauen und ihn an einen Faden aufzuhängen ( Zylinder haben selbst eine Eigenenergie und lassen sich sehr gut beeinflussen ) Diese bringen wir dann durch unsere Vorstellung zu einer Drehung... Ich habe damals sogar mit Pyramiden experimentiert und Zeit in verschiedenen Geometrischen Formen relativiert ( D.h. meine Kontroll-uhren gingen nach einer Woche, um eine Stunde versetzt nach...Und sie waren Digital...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
02.09.2016, 08:44

2 Versuche dir vorzustellen das diese sich dort hin bewegen , wo du sie hin haben möchtest...Das kann eine Weile dauern aber es wird passieren...

Ja, dahingehend kann ich mir echt gut vorstellen, dass das bei einer Nadel funktioniert, nämlich dass sie sich mit dem einen Ende nach Norden und dem anderen nach Süden ausrichtet. Das nennt man Magnetismus und bezieht sich, wie bei einem Kompass auf das Erdmagnetfeld.

0

Bruder, lass dich nicht zu falscher Esoterik verführen.

Gott schickt uns nicht auf die Erde, damit wird Gedanken lesen und uns teleportieren lernen. Gott stellt uns auf die Probe, ob wir des Himmels würdig sind.

Von Jesus steht geschrieben, er könne Gedanken lesen. Beschäftige dich mit ihm. Befolge seine Gebote und deine Seele wird selig werden.

Wenn dein Herz rein ist und du deinen Mitmenschen Güte und Liebe beweist, wird deine Seele zu weit größerem fähig sein, als nur Gedanken zu lesen. Du solltest dir jedoch nicht solchen sinnlosen irdischen Ziele setzen.

"Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden, da sie die Motten und der Rost fressen und da die Diebe nachgraben und stehlen. Sammelt euch aber Schätze im Himmel, da sie weder Motten noch Rost fressen und da die Diebe nicht nachgraben noch stehlen." Mat 6,19-20

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wahr7
01.09.2016, 21:26

Jeder sollte sich mit dem beschäftigen, was ihn interessiert, solange man niemandem schadet. Und ich finde esoterik im eigentlichen sinne auch nicht falsch(ausser der kommerziellen). Denn auch das christentum hat "esoterische" elemente.

1
Kommentar von AlphaundOmega
02.09.2016, 09:11

Von Jesus steht geschrieben, er könne Gedanken lesen. Beschäftige dich mit ihm. Befolge seine Gebote und deine Seele wird selig werden.

Er sagte auch , "wer ihm folgt erhält auch ewiges leben" ,...das muss aber nicht heissen, das man ihm hinterher läuft, sondern ihm gleich werden kann, denn er war auch ein Mensch wie du und ich...

0

Vieles kann man lernen, aber sehr weniges lernt man schnell. Manches ist nur nach den Naturwissenschaften des Menschen unmöglich und manches ist allgemein unmöglich. 

Ob Telekinese grundsätzlich unmöglich ist, weiß ich nicht, aber zumindest gibt es in naturwissenschaftlicher Hinsicht keinen Ansatz, dass sie möglich sei.

Abgesehen davon ist nicht allein das Wissen um etwas erforderlich, um etwas zu nutzen. Besonders wenn es ungewöhnlich ist und bei Misserfolg eine Gefahr besteht, braucht es zusätzlich zum Wissen entsprechend starkes Vertrauen, um eine entsprechende Begabung nutzen zu können. Dahingehend kann ich nicht genug Nachdruck einbringen, denn ich schreibe dahingehend (wenn auch nicht in Bezug auf Telekinese) aus eigener Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlphaundOmega
01.09.2016, 23:39

Ich weis nicht ob ich dich hier irgentwie verstanden habe ... etwas wolltest du andeuten das dies Gefährlich sei ? dann allerdings musst du das auch erklären können...  MISSERFOLG ist keine Gefahr , sonnst würden alle, die durch eine Fahrprüfung durch rasseln, ihren Führerschein nicht nochmal machen ;)

0

Mit Reiswaffeln, sagten zumindest im Bereich Telekinese kundige Schamanen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkAnimeYT
01.09.2016, 15:41

Ookay...

0

Geduld haben du musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkAnimeYT
01.09.2016, 15:47

ok, aber ich mach das schon lang und noch so gut wie keine fortschritte

0

Was möchtest Du wissen?