Frage von hafid, 24

Telefoninterview statt ein persönliches Gespräch?

Guten Tag zusammen,

derzeit bin ich im letzten Semester meines Studiums um habe eine Einladung für ein Praktikum erhalten außerhalb Deutschlands.

Soweit es mir schien, war ein Telefoninterview vereinbart (wovon man in der Regel ausgeht), falls dieses Praktikum nicht im Inland ist.

Allerdings ist die Einladung, welche ich erhalten habe, persönlich und würde gerne wissen, ob die Möglichkeit besteht (ohne das ich mich ins Aus schieße) ein Telefoninterview zu vereinbaren?

Ich bedanke mich im Voraus bei euch allen für eure ERFAHRENE und SACHLICHE Meinung.

Antwort
von Kolumnus, 12

Hey

Die Sache ist die...Wenn ein persönliches Gespräch vereinbart ist, hat das seinen Grund. Die "Interviewer" wollen dich sehen und das ist ein Vorteil für dich. Es ist viel klarer was du genau sagen willst, denn die Mimik und Gestik sind in einem Bewerbungsgespräch ebenfalls sehr wichtig.

Wenn du aber trotzdem ein Telefongespräch haben willst ist es die vernünftigste Variante diesen Leuten mitzuteilen, dass du dich wohler dabei fühlen würdest. Dies ist ganz natürlich und ehrlich und deswegen auch nicht schlimm.

Mein Tipp ist es jedoch trotzdem, das Ganze persönlich zu tun:)

Hoffentlich hat es dir geholfen!

GLG Kolumnus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community