Frage von DoktorY, 116

Telefon verarshe CarGlass?

Ich habe gerade eben bei Carglass angerufen (08002222222) und habe vergessen meine Nummer zu unterdrücken...

Er hat dann irgendwie gesagt, dass alles aufgezeichnet wurde, und er das jetzt zur Polizei schickt...

Wie kann dass sein, bzw. was kann ich für eine Strafe bekommen, ich habe jetzt wirklich angst, wobei ich auch noch minderjährig bin, was kann ich für eine strafe erwarten??

Dringend und viele Grüße

Y.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PurpleRacoon, 68

Es kommt drauf an, was für eine Art Telefonstreich es war...die Bandbreite reicht von Belästigung, was bei einer einmaligen Aktion wohl kaum verfolgt oder geahndet wird, bis zu hoch strafbaren Geschichten (e.g Enkeltrick, Geldbetrug)

Aber der ClarglassMensch darf euer Gespräch garnicht aufzeichen oder Dritten zugänglich machen.

http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__201.html

Mach dir also nicht zuviele Sorgen, der wollte dir wahrscheinlich nur einen Schrecken einjagen :D bleib flauschig und unterdrück deine Nummer das nächste Mal, falls es eins gibt :)

Kommentar von DoktorY ,

Ich werde es einfach nicht mehr machen, es war eine beschiessene Idee, und ich hoffe ich bekomme keine Gledstrafe, und ich beichte es meinen Eltern lieber, bevor bald eine anzeige oder so im briefkasten liegt... ): Beetet für mich, dass keine anzeige kommt, dann bin ich im eimer

Kommentar von DoktorY ,

also ich habe nur gesagt, amena und dann habe ich aufgelegt, ein Gespräch von vielleicht 3 oder 4 sec. wäre das zu ahnden oder strafbar?

Kommentar von PurpleRacoon ,

Vielen Dank für das Sternchen💕

Antwort
von rotreginak02, 68

Ich schätze mal, dass der freundliche Mitarbeiter von carglas nur genervt war..... und dir etwas Angst einjagen wollte..... ist ihm ja geglückt.

Kommentar von DoktorY ,

Ja, ist ihm wirklich geglückt, ich hoffe ich bekomme gar keine Anzeige, oder gar eine Geldstrafe... ):

Antwort
von drawer1955, 69

Ich glaube nicht, dass sie damit zur Polizei gehen. Ich denke die haben Besseres zu tun. 

Aber wenn, kann das echt großen Ärger geben. 

Auch wenn du minderjährig bist, kannst du Strafen bekommen. Geldstrafe zum Beispiel. Außerdem kann es sein, dass es ins Führungszeugnis eingetragen wird.  Ich denke das passiert jetzt nicht. Du hast es nur einmal gemacht. Aber das wenn du es öfters machst.

Also lass es, sowas kann echt in die Hose gehen.

Kommentar von DoktorY ,

Ja, ich wurde mit einer Mutprobe angestiftet, von meinen Freunden, war im nachhinein gesehen eine echt dumme idee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten