Frage von KakaPeeeH, 35

TEilzeitausbildung weiter verkürzen?

Hallo. Da ich jung Mutter geworden bin, habe ich 2014 eine Teilzeitausbildung (25h/Woche) begonnen. Aufgrund überdurchschnittlicher Leistungen, vor allem in der Berufsschule, möchten mein Betrieb und ich, dass ich das Ausbildungsende 6 Monate vorher erreiche. Ist das überhaupt moglich? Da ich ja schon durch Teilzeit die Ausbildung verkürze? (hat das schon mal jemand gemacht?) Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass ich in einem ähnlichen Bereich vor der Geburt auch knapp 18 Monate eine Ausbildung gemacht habe.

Antwort
von lenzing42, 11

Eine Ausbildungsteilzeit sollte mindestens 25 Stunden pro Woche betragen.

Gegebenenfalls erkundige dich bei der für die Ausbildung zuständigen Kammer. Frag dort nach dem Ausbildungsberater. Die Adresse findest du auf der Rückseite des Ausbildungsvertrags

Antwort
von Zitrone182, 22

Wenn dein Arbeitgeber das sagt müsste es ja eigentlich kein Problem sein. Wenn es eine kaufmännische Ausbildung? Dann würde ich mich bei der IHK erkundigen. Wenn du so gut bist, nutze die Chance! Ich bin selber seeeeehr früh mutter geworden und war damals mitten in einer vollzeit Ausbildung, das war schwer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten