Frage von Spacecake2000, 47

Teilzeit arbeiten aber nicht wöchentlich, möglich?

Hallo zusammen,

ich arbeite Teilzeit, 3 Tage pro Woche a 8 Stunden, Montag - Mittwoch. Meine Frage ist nun, gibt es eine Teilzeit-variante bei der man nur z.B. alle zwei Wochen arbeitet? Entsprechend würde sich natürlich der Verdienst ändern das ist mir klar. Mir geht es darum beispielsweise eine Wohnung in großer Entfernung von der Arbeitsstelle zu beziehen und lediglich für die Arbeitstage zum Arbeitsort zu pendeln.

Konkretes Beispiel: Alle Zwei Wochen für 3 Tage arbeiten, was bei meiner o.g. Situation bedeuten würde 12 Std. pro Woche. Entfernung Arbeitsort Wohnung = 500km, in den 3 Arbeitstagen wären 2 Übernachtungen kostengünstig in der Nähe des Arbeitsortes möglich. Da es kostspielig und zeitaufwendig ist wöchentlich diese Reise zu machen wäre es natürlich toll wenn man dieses Pendeln auf alle 2 Wochen verschieben könnte.

Anderes extremeres Beispiel wäre z.B. 1 Woche pro Monat arbeiten, diese Woche aber Vollzeit 40std.

In D. besteht ein gesetzliches Recht auf Teilzeit, doch wie sieht es mit derartig exotischen Teilzeit-Vorstellungen aus?

Bitte nur ernst gemeinte Antworten da dies ebenfalls eine ernst gemeinte Frage ist. Vielen lieben Dank schon mal vorweg!

Spacecake

Antwort
von majaohnewilli, 47

Die Arbeitszeit wird immer einvernehmlich zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber vereinbart. Da ist alles möglich, was nicht gegen die gesetzlichen Richtlinien geht. Natürlich kann man auch ausmachen, daß man zB eine woche voll arbeitet, die nächste nichts, dann wieder voll usw. Die Frage ist, ob du einen Arbeitgeber findest, für den diese Variante genauso sinnvoll ist. Denn wie das alte Sprichwort der Marktwirtschaft schon besagt: Wo keine Nachfrage, da auch kein Angebot!

Antwort
von shinjemmm, 41

Ich arbeite in einem Betrieb mit rund 28'000 Mitarbeitern und bei uns sind solche Teilzeitmodelle möglich, ist eine spannende Sache, aber auch klar das sich das nicht jedes KMU leisten kann.

Kommentar von Spacecake2000 ,

Nun ich arbeite ebenfalls in einem großen deutschen Konzern bei dem allerlei verschiedene wöchentliche Arbeitszeiten vorkommen, auch Dinge wie Sabbatical etc. - mal sehen was dabei rauskommt wenn ich Frage :)

Antwort
von mistertrollo, 36

Das kann dir nur dein Chef beantworten. Bei jeglicher Arbeitszeit gibt es alle nur erdenklichen Varianten. Ich habe als Student immer eine Woche Nachtdienst gearbeitet und dann zwei Wochen frei gehabt. Das ist lediglich eine Absprache zwischen dir und deinem Chef.

Antwort
von loewenherz2, 27

was soll die Frage

Teilzeit richtet sich auch und vorallem nach den Belangen des Betriebes

halbtags ... eine 2 .. x Tage die Woche ist doch wohl üblich

glaubst du eine Bäckerei müsste mitspielen

wenn du von 22: Uhr bis um 3: 00 arbeiten wolltest

Kommentar von Spacecake2000 ,

Danke für Deinen Kommentar, dieser ist allerdings nicht hilfreich! Was Du oder ich glauben steht hier nicht zur Debatte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community