Frage von 29091997, 18

Teilzeit & Samstag?

Muss man jeden Samstag arbeiten, wenn man als Teilzeitkraft arbeitet?

Antwort
von Gerneso, 4

Teilzeit bedeutet ja nur "weniger Stunden" als Vollzeit. Wann gearbeitet wird hängt nicht von Voll- oder Teilzeit sondern von der Arbeitszeitvereinbarung mit dem Betrieb ab.

Antwort
von Nadae21, 6

Ich denke mal das kommt darauf an, was in Deinem Arbeitsvertrag vereinbart wurde!?

Schau Dir doch mal genau den Punkt Arbeitszeit an.
Dort müsste eigentlich stehen, wie viele Stunden du in der Woche arbeiten musst.
Wenn du über 18 Jahren bist kann der Chef, glaube ich, auch die Arbeitstage auf den Samstag legen.

Antwort
von Norman2016, 2

Das hängt von Deinem Vertrag und den Absprachen mit dem Chef ab.

"Teilzeit" sagt nichts darüber aus, wann Du Deine Stunden leisten musst.

Bist Du in einer Branche, in der Samstagsarbeit üblich ist oder bist Du für Arbeitsspitzen am Wochenende eingestellt (z. B. Gastronomie oder Einzelhandel), dann kann er Dich jeden Samstag arbeiten lassen.

Einen Anspruch auf einen freien Samstag hast Du dann also nicht. Natürlich bin ich kein Arbeitsrechtler.

Antwort
von rainyday00, 14

Das kommt ganz auf das Unternehmen und die Anstellung an. Wenn du als Samstagskraft angestellt wirst schon, wenn du flexibel einteilen kannst wohl nicht. 

Antwort
von Griesuh, 4

Ob die Teilzeit oder Vollzeit arbeitest hat nichts mit den Tagen zu tun an denen du arbeiten sollst.

Das ist Einteilungssache.

Jedoch sollte zumindest jedes 2. Wochendend FREI sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten