Teilweise Radizieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst Du den Wert unter der Wurzel so in Faktoren zerlegen, dass dabei u. a. quadratische Werte erscheinen, kannst Du von diesen die Wurzel ziehen.
z. B. Wurzel(20)=Wurzel(4 * 5)=Wurzel(4) * Wurzel(5)=2 * Wurzel(5)

Am besten siehst Du es, wenn Du die Zahl in ihre Primfaktoren zerlegst. Die Faktoren, die doppelt vorkommen, kannst Du vor die Wurzel schreiben:

20=2 * 2 * 5   die 2 ist doppelt, also vor die Wurzel damit

Beispiel:
Wurzel(180)
180=2 * 2 * 3 * 3 * 5    die 2 und 3 sind doppelt, also:
=>Wurzel(180)=2 * 3 * Wurzel(5)=6 * Wurzel(5)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Radizieren ist ganz einfach du nimmst eine zahl z.b 9 radizierst bzw. Teilst sie durch ihr eigenes und nimmst sie dann mal 3 da 3 ein drittel von 9 ist nun replizierst du mit der zahl 4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?