Frage von Klauspeter3, 26

Teilstornierung des Verkäufers - wer muss bei Widerruf Versand tragen?

Es wurden in einem online Versandhaus zwei Artikel bestellt. Der Verkäufer hat eine teilstornierung auf Grund von mangelndem Warenbestand durchgeführt und den Käufer per mail darüber informiert sowie die Rückübertragung des Teilbetrages veranlasst. Der Käufer möchte jedoch nicht nur den einen Artikel zugesandt bekommen und wünscht eine vollständige Stornierung der Bestellung - E-Mail am selben Tag. Die Antwort des Verkäufers war, dass eine vollständige Stornierung nicht möglich wäre, da die Ware wohl bereits Versand wird. Kann der Verkäufer einfach einen Teil der Bestellung Stornierung ohne Absprache mit dem Kunden? Muss der Kunde die Rücksendung tragen? Sollte die Annahme des Paketes verweigert werden?

Antwort
von WosIsLos, 16

Verweigere die Annahme.

Kommentar von vierfarbeimer ,

Die Kosten für die Rücksendung wird der Käufer trotzdem tragen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten