Frage von Giino, 60

Teilnahmebedingungen von DSDS?

Hi meine Mitmenschen, wie ihr im Titel seht, geht es um DSDS und zwar habe ich bei der 14.Staffel mitgewirkt und da dass sowieso anonym hier ist, kann ich dass auch erwähnen, worum es mir eigentlich geht ist; Ich habe eine wichtige Teilnahmebedingung übersehen und ich hoffe es kommt jemand der dass weiß, ich bin beim Recall gescheitert und weiß jetzt nicht so genau ob ich etwas noch veröffentlichen kann, sprich Aufnahmen von meinem Gesang etc. hoffe man kann mir helfen 😬

Antwort
von ginatwice, 22

Vor der Austrahlung im TV wirst du sicher nichts ins Netz laden dürfen. Das regelt bestimmt die Vertrags AGB.

Privatvideos die deine Eltern oder Freunde von dir aufgenommen haben sind ja im Endeffekt dein Werk. Aber les an besten nochmal die Rahmenbedingungen durch.

Kommentar von Giino ,

Das Problem ist, ich bin beim 1. Recall ausgeschieden und habe auch nicht vor irgendwie von DSDS preiszugeben damit wir uns richtig verstehen, also sollte dass heißen ich darf wirklich rein gar nichts Posten was mich betrifft. Ich habe die Teilnahmebedingungen nicht mehr, deshalb habe ich die Frage hier reingestellt

Antwort
von MrMiles, 51

Das kommt ganz darauf an was für einen Vertrag du mit der UFA-Show bzw. Grundy abgeschlossen hast.

Kommentar von Giino ,

Dass waren die normalen Teilnahmebedingungen von DSDS bevor man vor der prominenten Jury auftritt und jemand der schon mal teilgenommen hat, müsste es eigentlich wissen, also war kein exklusiv Vertrag

Kommentar von MrMiles ,

Nur der Casting Bogen`?

Kommentar von Mignon4 ,

Jeder Vertrag kann anders sein und ist möglicherweise von Staffel zu Staffel unterschiedlich. Maßgebend ist DEIN Vertrag und nicht der Vertrag eines anderen Teilnehmers.

Antwort
von Othetaler, 15

Die Teilnahmebedingungen sind ja online:

http://bilder.rtl.de/download/musik/DSDS_Castingbogen.pdf

An deiner Stelle wäre ich mit Eigenveröffentlichungen mehr als vorsichtig.

Für konkrete Fragen solltest du aber einen Anwalt für Medienrecht fragen.

Kommentar von Giino ,

Also soweit ich weiß waren die Teilnahmebedingungen 5 Seiten lang und den Link den du hier gepostet hast, den habe ich auch gefunden..
Was denkst du würde passieren wenn Vertragsbrüchig werde..

Kommentar von Othetaler ,

Im schlimmsten Fall: Konventionalstrafe.

Der Link war mehr für die Bewerbungen. Als Recall-Teilnehmer wirst du wohl noch etwas anderes unterschrieben haben.

Kommentar von Giino ,

Okay danke dir! Ja war sicher was anderes, nur kann mich an diesen einen Absatz nicht mehr erinnern, deshalb schade.

Antwort
von Mignon4, 32

Die Frage kannst du nur mit der Redaktion klären. Wir können nicht wissen, welche Urheberrechtsvereinbarungen ihr getroffen habt.

Kommentar von Giino ,

Die Redaktion ist für'n Arsch 😬

Kommentar von Mignon4 ,

Das hat damit nichts zu tun. Wir kennen deine Verträge nicht.

Kommentar von Othetaler ,

Sollte man nach 14 Jahren eigentlich wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten