Frage von languagereader, 25

Teilnahme bei Abschlussfahrt unter diesen Umständen?

Ich würde vor paar Monaten in meiner neuen Klasse gemobbt. Danach hat sich das geklärt und es war Ruhe. Jedenfalls bin ich mit einem Mobber in letzter Zeit wieder heftig aneinander geraten z.B. fast mit einem Tisch auf mich los gegangen oder heute hat er mich auf unterstes Niveau aber das war wirklich heftig. In der Klasse hilft mir keiner bei sowas und ich habe nicht den Draht wirklich zu der Klasse und die Klassenkamerad wollten mich auch nicht ins Zimmer weil sie das durch einen Tausch angedeutet haben.Es geht um meine Abschlussfahrt und heute wurde mir Sand in die Haare geschmissen und die haben schon drauf gelauert und ein Stock vom Baum in die Haare gesteckt bekommen oder mit Papier einmal im Unterricht bekommen. Jedenfalls hat mich an die damalige Situation wo ich gemobbt wurden bin erinnert.

Antwort
von Schokolinda, 18

wenn du wegbleibst, kriegst du mit Sicherheit keinen besseren draht zur klasse.

die Klassenfahrt könnte eine Möglichkeit sein, sich besser kennenzulernen und mehr Respekt für einander zu entwickeln.

andererseits kann ich verstehen, wenn du keine lust hast, vielleicht die ganze zeit der fahrt unter druck zu stehen und blöd angemacht zu werden.

auf jeden fall solltest du wegen der vorfälle mit einem Lehrer reden- dagegen muss eingeschritten werden. die anderen sollen sehen, dass ihr verhalten falsch ist und auch von den höheren stellen nicht geduldet wird.

Antwort
von implying, 25

wenn du keinen draht zur klasse hast, keine freunde mit denen du gern abhängen würdest, dann brauchst du auch nicht mitfahren. spar dir das geld lieber.

Antwort
von aringa12345, 8

denke immer daran: Wenn du dich jetzt entscheidest NICHT zu gehen kannst du die abschlussfahlt nie wieder "nachholen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten