Frage von lustigelisa,

Teilfasten!! Verzicht auf Zucker

Hallo, Ich habe vor ab morgen zu fasten. Jedoch will ich dabei nur auf Zucker verzichten.

Ist das gesund für meinen Körper? Wie kann ich den Zucker ersetzen, sodass ich meinem Körper nicht schade? Was ist ab morgen erlaubt und was ist verboten?

Wär toll wenn ihr mir ein par Tipps geben würdet :)

Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort von BlueAngel1234,

Ich habe letzten Sommer 7 Wochen komplett auf Zucker verzichtet und das ist sogar sehr gut für den Körper. Zucker einfach weg lassen und aufpassen bei verstecktem Zucker/Glucose/Fruktose usw. Steht immer auf der Zutatenliste. Am besten ist es immer nur frisch zu essen und Dinge wir Müsli (sehr zuckerhaltig) und Fertigprodukte wegzulassen und die Dinge selbst zu machen. Ersatzweise kannst du mit Honig süßen. Der natürliche Zucker im Obst ist kein Problem solange du dich nicht nur noch davon ernährst. Viel Spaß bei deiner Erfahrung!

Antwort von Lamiacea,

Der Körper kann Glucose problemlos aus anderen Kohlehydraten bilden, da sind Vollkornprodukte gute Quellen. Lass alles was süß ist weg.

Antwort von blondie09,

der körper braucht gar keinen zucker. obst kannst du essen, der hat gesunden fruchtzucker.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten