Frage von SecretHome, 51

Teilenahme Klassenkonferenz vom Stiefmutter/Stiefvater?

Hallo,

mein Sohn lebt seit einigen Wochen nun jetzt bei uns (Vater + Stiefmutter). Meine Exfrau (Mutter des Kindes), hat beim letzten Vorsprechen verhindern können das meine Frau (Stiefmutter) mit an dem Gespräch teilnimmt. Gegründung: - keine vorab Anmeldung + keine Sorgeberechtigte

Jetzt haben wir eine Klassenkonferenz und möchte das meine Frau unbedingt daran teilnimmt.

Was muss ich tun? Wie gehe ich voran? Gibt es ein Gesetz, das es erlaubt?

Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von SecretHome, 40
  1. Weil das Kind in unserem Haushalt lebt und die Stiefmutter eine große Rolle in unserem Leben spielt, schließlich übernimmt sie die Betreuung.
  2. Weil meine Ex nur Schwierigkeiten macht und wir einige Differenzen haben.
Kommentar von Sandrah74 ,

Hallo secrethome, weil deine Ex nur Probleme macht möchtest du deine Frau unbedingt mitnehmen? Warum? Beschützt deine Frau dich vor deiner Ex? Hört sich komisch an. Ich würde sagen, dass deine Frau kein Recht hat an der Konferenz teilzunehmen. Da sie das Sorgerecht vermutlich nicht hat. Dafür hat dein Sohn ja eine Mutter.Ist das eine disziplinarische Konferenz oder worum geht es da? 

Antwort
von Hexe121967, 36

das wirst du wohl mit deiner ex ausmachen müssen. warum willst du denn unbedingt das deine jetzige frau dabei ist?

Antwort
von kragenweiter, 25

Eher nicht. In einer Klassenkonferenz gibt es nur das Recht auf Anhörung für die Erziehungsberechtigten. Hier dürfte noch nicht einmal ein Anwalt mit rein kommen. Insofern die Konferenz nicht einverstanden ist...keine Chance.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten