Frage von Longvn, 39

Teildefekte GPU im Crossfire/SLI?

'Abend,

zur Zeit läuft an meinem 2.PC ein FX 6300 mit einer "teildefekten" HD5870, sprich es ist ein gewöhnlicher 120mm Lüfter statt des OEM-Lüfters verbaut, da dieser leider ausgefallen ist. An sich kühlt dieser deutlich besser als der OEM-Lüfter, solange die GPU nicht komplett ausgelastet wird
D.h. sobald ich die FPS-Begrenzung in Spielen deaktiviere wird die Karte gerne mal etwas arg heiß. (95°C)

Nun liegt bei mir im Schrank noch eine alte HD 5770, jedoch besitze ich ein GA-970A-DS3P (Mainboard) daher ist der zweite PCIe-Slot ist auf X4 begrenzt, würde aber dennoch gerne ein Crossfire versuchen, um die HD 5870 ein wenig zu entlasten.

Meine ist Frage nun, ob ihr dies für sinnvoll haltet und welche Karte soll ich "primär" nutzen, wenn eine überhitzungsgefährdet ist bzw. wie genau läuft das mit der "Arbeitsaufteilung" zwischen den Karten ab?

Ist es überhaupt möglich eine Karte zu entlasten, oder laufen beide Karten dann auf 100%, wenn die FPS auf "Uncapped"  sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kunzinger, 20

Man kann eine 5770 und eine 5870 nicht im crossfire "laufen" lassen.

Da müssten beide Karten vom selbigen Modell sein. Also z.B. 2x 5770 oder 2x 5870 crossfire.

Kommentar von Longvn ,

Natürlich kann man zwei verschiedene Modelle im Crossfire laufen lassen, aber Mikroruckler und eine "Limitierung" der stärkeren Karte sind die Folgen.

Die zweitere Folge ist angestrebt und nach Erfahrungen der ersten Folge wird gefragt.

Kommentar von Kunzinger ,

Gut, das mag zwar beschränkt stimmen, aber für deine Konfiguration gilt das nicht...

Deine 5870 kannst du paaren mit 5970, 5850, 5830.

Deine 5770 kannst du nur paaren mit 5750.         

und natürlich jeweils mit sich selbst.                          ENDE

Quelle: http://support.amd.com/en-us/kb-articles/Pages/Crossfire-Chart.aspx

Zitat: "However, GPUs not in the same hundred series cannot be crossfired successfully (e.g. a 5770 cannot run with a 5870)."

Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/AMD\_CrossFireX
 (ganz unten)

@groygroy: Hybrid crossfireX wäre, wenn du eine integrierte onboard-IGP (also AMD Grafik am Mainboard) hättest und dann mit einer separaten Grafikkarte kombinieren möchtest. Das hat nichts mit PCIe gesteckten Karten untereinander zu tun.


Kommentar von Kunzinger ,

Und selbst wenn du "paaren" mit unterschiedlichen Modellen möchtest, bräuchtest du den "richtigen" Chipsatz dafür, und den besitzt du mit deinem AMD 970 nicht.

Kommentar von groygroy ,

Nennt sich Hybrid crossfire und lässt sich sehr gut mit AMD Karten aus der gleichen Generation betreiben

Antwort
von KanaxInBS, 22

Ich glaube nicht, dass dies so wirklich was bringt, wenn sie es dir wert ist, würde ich auf die Karte einen neuen Kühler schrauben, dieser hier ist mit der HD5870 kompatibel (steht nur nicht auf der Amazonseite): https://www.amazon.de/dp/B005FYCFG8

Kann allerdings sein, dass die Karte dann drei Slots belegt, aber wenn du im dritten Steckplatz nichts drin hast, sollte das kein Problem sein.

Antwort
von groygroy, 11

Bringt nichts, außer das deine 5870 etwas entlastet ist werden spiele nicht mehr wie vorher laufen

Kommentar von Longvn ,

Die Leistung is mehr als ausreichend, d.h. es geht mir primär um die Entlastung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community