Frage von EpischFrage, 88

Teilbarkeitsregel macht gar keinen Sinn, 0 : 4?

"Eine Zahl ist ohne Rest durch 4 teilbar, wenn die letzten beiden Ziffern durch 4 ohne Rest teilbar ist"

Aber was ist denn dann beispielsweise mit 400?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jounuser, 17

Du musst die Zahl so sehen: 0400. Die Nullen bis zur letzten Ziffer also die 00 werden bei der Rechnung nicht beachtet, sondern beim Ergebnis einfach hinten drangehängt.

Die letzten beiden Ziffern sind also jetzt die 04. 04 / 4 sind dann 01.

Dann kommen die beiden Nullen vom Anfang. Zu dem 01 werden die dann drangehängt. 

Du hast dann 0100. Die erste Null kann man dann einfach weglassen.

Du bekommst als Endergebnis dann 100 raus.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Antwort
von Wechselfreund, 22

"Eine Zahl ist ohne Rest durch 4 teilbar, wenn die letzten beiden Ziffern durch 4 ohne Rest teilbar ist"

"Eine Zahl ist ohne Rest durch 4 teilbar, wenn die Zahl aus den letzten beiden Ziffern durch 4 ohne Rest teilbar ist"

Antwort
von Esxalon, 67

0/4 = 0 ist ohne Rest teilbar und 400/4 = 100 ist auch ohne Rest teilbar

Wo ist das problem?

Kommentar von EpischFrage ,

Wie kann man denn nichts durch etwas teilen :(

Kommentar von R3lay ,

Du hast 0 Äpfel und verteilst sie auf 4 Leute. Dann bekommt jeder 0 Äpfel ist doch klar.

Kommentar von Lostane ,

0/alles = 0, is ne grundlegende mathematische eigenschaft. ausnahme: 0/0 das ist nicht definiert

Antwort
von Lin96, 64

0 ist doch durch 4 ohne Rest teilbar, also ist die teilbarkeitsregel richtig

Antwort
von ketschup72, 17

Null durch vier ist null. Also ergibt das schon Sinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten