Frage von diethmar,

Teil EU-Rente

Ich bekomme eine rente wegen teilweiser erwerbminderung 261,85€ ,davon kann man ja nicht lebenwie geht das mit den aufstocken?

Antwort von ichhierundda,

Hallo? biste noch da?

Antwort von ichhierundda,

Da wäre erst mal zu klären warum du ne teilweise kriegst: weil du noch teilweise arbeitest, also einkommen hast oder zumindest könntest, kriegst aber Arbeitslosengeld oder krankengeld ? Oder gibt es einen anderen grund? danach werde ich deine frage besser beantworten können. Mfg

Kommentar von diethmar,

Ich bekomme jetzt ALG 2. Arbeiten gehe ich seit 2 Jahren nicht mehr.Ich habe 3 Rückenopperationen hinter mir.Man hat mir eine BU zuerkannt da ich vor 1961 geboren bin.Ich habe auch einen Rechts- anwalt.Warte auf deine Antwort. Dankeschön

Kommentar von ichhierundda,

ok. danke. Also du kannst einen Antrag auf volle Erwerbsminderung stellen und angeben, dass dein Leiden sich verschlimmert hat und dein arzt sollte mitziehen und bereit sein, das zu bescheinigen. Des weiteren könntest du zuverdienen, wenn du dazu in der lage bist, die Hinzuverdienstgrenzen stehen in deinem Rentenbescheid. Falls du es dort nicht findest, bei der rentenversicherung anrufen und dort nachfragen. Mfg

Kommentar von ichhierundda,

Ich kann dir noch empfehlen mal einen Reha-Antrag zu stellen. (eine Kur im Volksmund) Da wird dann begutachtet, ob du eine bekommst, und wenn du da bist, gehst du dort mal zur Sozialberateung und lässt dir alles ausführlich erklären, was du unternehmen kannst, oder wenn er abgelehnt wird, wird in der Begründung drinstehen warum (z.B. dass du so krank bist, dass nur noch eine volle Rente in Frage kommt.) Sobald du eine Antwort hast, kannst du dich ja wieder hier melden und dir Rat holen. Mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten