Frage von love1dogsgirl,

Teichwasser grün!

Also ich hätte da mal eine Frage. Im Garten haben wir einen großen Koiteich mit rund 13000 Liter Wasser . Seit ein paar Tagen ist dieser jedoch grün und man erkennt keinen einzelnen Fisch wenn er nicht 5 cm unter der Oberfläche ist. WIr haben das Wasser auch schon prüfen lassen und uns wurde gesagt das es einwandfrei ist bis auf die Tatsache das wir Schwebeteilchen haben. Daraufhin hat mein Vater etwas dagegen gekauft. Ich weiß nicht den genauen Namen aber es waren Bakterien die diese Schwebeteilchen auffressen sollten. Er hat die ganze Packung reingemacht und die war für 20000 Liter Wasser und das ist jetzt schon über eine Woche her und man sieht noch keine Wirkung obwohl man schon nach 4 Tagen etwas sehen sollte.
Algen sind auszuschließen.
Ich habe jetzt noch etwas im internet gefunden das man eine Nylonstrumpfhose und den Filter machen soll und die mit einem Gummiband befestigen soll, dadurch sollen die Schwebeteilchen aufgenommen werden.
Hättet ihr vielleicht noch einen Rat, wir sind schon am verzweifeln...

Danke im voraus love1dogsgirl

Hilfreichste Antwort von Wasserbetten,

Habt Ihr eine UV Lampe angeschlossen?

Kann Dir aus Jahrelanger Erfahrung bestätigen, die hilft.

Hier mal ein Link:

http://www.gartengemeinschaft.de/gartenteich/uv-lampe-gegen-algen-im-gartenteich...

Kommentar von love1dogsgirl ,

nein die wollten wir heute aber kaufen,, hattest du das gleiche oder warum?

danke schonmal

Antwort von kjo221058,

Welche Pflanzen sind vorhanden und welche Art von Filter?

Kommentar von kjo221058 ,

ups, ganz vergessen, habe eben das datum gesehen, da war dieses jahr etwas anders als sonst im wetter und die frühjahrsblüte dauerte deswegen sehr lange.

Antwort von Willybald11,

Es ist doch auch momentan ein bombastischer Pollenflug, wird wohl davon sein.

Kommentar von love1dogsgirl ,

kann es sein das es davon kommt? Komischerweise haben unsere Nachbarn dann haben nichts von den Pollen abbekommen :)

Antwort von Reservist,

Mach erstmal paar Wassertest, Nitrat, Nitrit usw usf.

Kommentar von love1dogsgirl ,

wurde gemacht die haben gesagt einwandfrei bis auf Schwebeteilchen

Antwort von sophiechiable,

ein teich ist IMMER grün! weil die fische machen ja auch kaka hinein :D

Kommentar von love1dogsgirl ,

ich rede auch nicht von normalem grün, sondern so ein grün das keinen einzigen Fisch zeigt, nichts wie ein tümpel!!!

Antwort von wavemaster,

ein grüner gartenteich? wo gibts denn sowas? ^^ ist doch normal, wir haben auch einen und das wasser ist grün.

Kommentar von love1dogsgirl ,

normalerweise sieht man in einem grünen teich aber auch fische und das ist bei uns nicht der fall!!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Aquarium - Schwebeteilchen reduzieren? In meinem 54 l AQ sind seit ein paar Tagen viele kleine Schwebeteilchen im Wasser. Den Fischen macht es nichts aus, die fühlen sich pudelwohl, aber optisch ist es natürlich nicht so schön. Meine Frage: würde da Filterwatte Abhilfe schaffen? Habe e...

    3 Antworten
  • Wie lange hält Aktivkohle im Aquarienfilter? Ich verwende Aktivkohlegranulat in einem Schnell-Innenfilter mit ca. 1750 l/h. Das Aktivkohlegranulat ist durch einen dichten Mantel an Filterwatte geschützt. Die Hauptfiltertarbeit übernehmen zwei große Außenfilter (mechanische Grob- und Feinfil...

    4 Antworten
  • Wie lange ohne Filter? Hallo, ich habe ein 240liter Aquarium und ein 400l Becken. Daa 400 liter becken war undicht, weshalb ich die Fische(ein Diskuspaar ca.16-17cm, 5 Panzerwelse und 3 Antennenwelse) samt filter in das 240 liter becken gesetz habe. Nun habe ich das gro...

    3 Antworten
  • Schwebeteilchen im Tee In der Tasse sind oft Schwebeteilchen vom gefilterten Tee zu finden. Sie setzen sich zwar unten ab, aber beim letzten Schluck trinkt man sie dann doch mit. Sind sie ungefährlich?

    5 Antworten

Fragen Sie die Community