Frage von LisaJan87, 136

Teichwasser aufsalzen?

Ich habe einen 20qm-Teich mit mehreren Koi-Karpfen. Aufgrund des warmen Wetters wachsen bei mir die Fadenalgen wie wild. Ich möchte deshalb das Teichwasser aufsalzen. Wieviel Kilo Salz vertragen die Fische dabei???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derBertel, 102

Moin.

Das warme Wetter ist nur ein Grund, weshalb du verstärkten Algenwuchs hast. Der viel entscheidendere Punkt ist das du ein Nährstoffüberangebot im Teich hast.

Und den Ursachen dafür solltest du auf den Grund gehen. Abgesehen davon ist aufsalzen nun weiß Gott nicht der richtige Weg, um mit Algen fertig zu werden. Dafür gibt es wirksamere Mittel, die obendrein wesentlich verträglicher sind und sogar ohne Chemie auskommen.

Kommentar von LisaJan87 ,

Kennst Du eine wirksame Waffe? Ich habe letztes Jahr bereits eine UV-Lampe installiert. Dadurch konnte ich die Schwebealgen zumindest vernichten. Zum Ende des Sommers kamen dann die Fadenalgen. Ich werde zunächst die Algen mechanisch entfernen (Kescher, Akkubohrer mit eingespannter Holzleiste...)

Kommentar von derBertel ,

Habe ich. :-)

Wir sind hier mittlerweile einige Teichbesitzer, die von dem Mittel überzeugt sind. Und das seit Jahren.

http://www.weitz-wasserwelt.de/algenkiller-1/algenkiller-protect-150g.html

Kombiniere das mit reichlich Sauerstoffzufuhr und habe ca 14 Tage Geduld. Das Ergebnis sollte dich ebenso verblüffen, wie uns seinerzeit. Ach und ganz wichtig: Auf keinen Fall UV-Lampe betreiben. Das sind Mikroorganismen und die würden ebenso abgetötet werden wie die Schwebealgen.

Antwort
von glidrisi, 25

Kannst auch hier die Experten mal fragen

http://www.koi-live.de

Antwort
von Lumpazi77, 107

Lass das, Du zerstörst damit das Mikroklime des Teiches !

Da hilft nur abkäschern !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten