Teenager-Verhalten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich beantworte jetzt eins nach dem anderen und das mit meiner Ansichtssache.

Das mit dem abknallen ist unter anderem eine Adrenalin Sache, es ist ein Spiel wie Autorennen wenn du du mich fragst.

YouTube Videos dienen doch zur Unterhaltung und Bildung (in Virtuell life und Real life) macht muss bei witzen lachen und kann Musik hören.

Die große Liebe, hab ich jetzt so an die Glocke gehangen noch nicht bekommen...

Und Nein es ist nicht schlimm wenn man sich auch für anderes Interessiert, warum auch ist dein Leben und du hast nur eins.

Smartphones und andere Gerätschaften gehören heute nunmal dazu wie früher das Springseil (nur ein Bsp.) Nur das heute viel auch im Kopf gearbeitet wird. Guck dir mal die Reaktion von nem Zocker an ;-). Klar manche haben sich nicht unter Kontrolle. Aber war das nicht früher auch so nur mit anderen Dingen ?

Ich als Teenager der in deine Alterskala passe habe hier meine Meinung abgeben, 3Abenteurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat wohl viele Gründe- Das Angebot der Spiele ist auf einem sehr hohen grafischen Niveau. Sich durchzusetzen,zu siegen,sich zu beweisen,das ist ein immer gleicher Ansporn für junge Leute,oft eben Jungs. Ich denke,(ich bin 49),es wird einigen in meinem Alter so gehen,wenn ich überlege,wo ich in meiner Heimatstadt früher Fußball u.ä.gespielt habe..-die Flächen sind fast alle weg,da stehen Häuser,neue Straßen.. Kinderspielplätze sind nicht mehr passend. Dann die z. T. überhitzte Sicherheitsdebatte,einerseits könnten die Teenies Opfer werden,andererseits werden sie auch schnell in einer Gruppe als zumindest verdächtig oder gar gefährlich angesehen. Geht weg von hier!
YouTube.. das ist das digitale "Über-den-Zaun-gucken",da sind leider die Risiken tatsächlich höher,weil man schnell an der Hausecke übers Smartphone Dinge zu sehen bekommt,die einen lange verfolgen können. Aber man kann ja den Kumpels nicht sagen,wie entsetzt man gerade ist.
Es sind schwierige Zeiten für Heranwachsende im schwierigen Alter.
Und natürlich sind sie der Untergang des Abendlandes.
Das war meine Generation auch mit den Walkmen und und.,
Und ich glaube,meine Eltern waren auch schon nicht mehr das Gelbe vom Ei. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
Ich bin 16 Jahre und bin auch anderes als der große Teil meiner Altersklasse, ich zocke überhaupt nicht, liebe interessiert mich auch noch nicht recht wirklich und in YouTube bin ich vielleicht einmal in der Woche.  Also... Du bist nicht der einzige, der sich für etwas anderes interessiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Naja.. ich sage mal, die Teenies meiner Generation (bin ein 1990er) waren diesbezüglich nicht viel anders & haben damals zumeist ähnliche Sachen gemacht zu denen auch Ballerspiele zählten -------> aber da war's eben noch nicht YouTube und da waren's noch keine Internetgames, sondern die PlayStation 1/2 oder der GameCube bzw. Veröffentlichungen von der "Computerbild Spiele" oder Data-Becker, was auch immer! Es spielte sich einzig auf 'ner anderen Ebene ab, der Sachverhalt war der Selbe!

Und von der "ewigen Liebe, haltbar bis gestern" haben schon zu meiner Jugendzeit in der Realschule viele gesprochen & gebetsmühlenartig drüber geredet als gäbe es kein morgen mehr.

Man sollte die Jugend trotzdem nicht schlechtermachen als sie ist.. bisher hat jede Generation sich das Pseudo-Recht rausgepickt, die ihr nachkommende Generation aller möglichen "Un-Tugenden" zu bezichtigen von Wollust über Materialismus bis hin zu mentaler Unreife. Schon der alte Sokrates tat das^^ und das zeigt dass man nicht alles auf die Goldwaage legen muss ------> leben und leben lassen :)

Selbst wenn die Teenies sich so aufführen, man muss ja deswegen nicht genauso sein wenn einem das missfällt.. meine Meinung. Lass' dich da nicht verunsichern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du genau, für was interesierst du dich denn? So etwas wäre ganz hilfreich zu wissen um dir eine Antwort geben zu können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonGhost
05.11.2016, 19:09

14

0

Es ist nicht schlimm, allerdings hat man in diesem Alter nun mal beispielsweise kein Interesse daran, sich über Wirtschaft, Politik, etc. zu unterhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragedringend
05.11.2016, 19:11

Ja doch in dem Alter habe ich mich für so etwas interresiert, aber wenn er sich jetzt bBeta ist schon bekannt beispiels für doktor dorra interresieren würde müsste man halt schauen an was liegt das

0

Das sind die einfachsten Opfer zum ausbeuten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?