Frage von Belvedere21, 50

Teenager und ihre schwere Phase?

Hey Leute. Heute mal zu einer eher bedrückenden Frage. Seit Ca. Zwei Wochen fühle ich (w/14) mich richtig schlecht. Ich laufe mit traurigem Gesicht rum und ziehe alle runter. Ich freue mich nicht mehr wirklich und mein Hobby und irgendwie auch Beruf, das Singen (Ausbildung) macht mir nicht mehr Spaß. Ich sehe daran nur das schlechte, wie dass ich heißer bin oder so. Generell kann.Ich mich selbst überhaupt nicht leiden. Ich musst vor einer Woche meinem besten.Freund das Herz brechen und ich hasse mich dafür. Tagelang habe ich geweint und mir Sorgen und Selbst Vorwürfe gemacht. Jetzt weine ich manchmal ohne Grund und habe das Gefühl alleine zu sein. Ich hasse wirklich alles an mir. Meinen Körper. Meinen Charakter. Mein Handeln.

Bin ich depressiv?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Libey, 50

Natürlich kann ich das so nicht beurteilen, aber das hört sich doch nach Pubertät an (bitte nicht falsch verstehen). Das Ganze, vor allem der Selbsthass, hört aber nach einiger Zeit auf und du wirst dich sicher wieder mögen. Um das aber zu erreichen, solltest du auch nur Dinge machen, die dir gefallen: Wenn dir das Singen momentan keinen Spaß mehr macht und du merkst, dass es dir nicht gut tut, hör auf damit! Kopf hoch, du wirst das schon schaffen!                            

Kommentar von Belvedere21 ,

Ich kann nicht. Ich bin an einem Spezialgymnasium für Musik und Gesang ist mein Hauptfach :(

Kommentar von Libey ,

Dann versuche, das Beste daraus zu machen (z.B. deine Stimme in deiner Freizeit zu schonen, wenn möglich).

Antwort
von Louuu123, 42

Ich weiß, Jugendliche wollen das generell nicht hören, doch ich denke, dass deine Gefühle momentan einfach altersbedingt sind. Die Teenager - Phase eben. Ich hatte genau das selbe Problem, mir ging es nicht anders als dir. Ich war ein paar mal beim Psychologen, weil ich ebenso wie du dachte, dass es etwas ernsteres sein könnte. Hat mir aber auch nichts gebracht. Jetzt bin ich jedoch aus dieser Phase raus. Klar hat man immer mal schlechte Tage, aber deine Emotionen würde ich jetzt doch eher auf die Pubertät zurückführen. Falls du aber wirklich denkst, dass es etwas ist, mit dem du allein nicht fertig wirst, dann rede auf jeden Fall mit jemandem darüber, vielleicht hilft es dir ja.

Antwort
von DieKleine908, 36

Du bist nicht depressiv das ist normal jeder hat mal so eine Phase in dem es ihm mal schlecht geht !

Antwort
von CherryMii, 29

Mir geht es leider ganz genauso wie dir.

Mein Selbstbewusstsein leidet derbe drunter und zum Teil auch meine Gesundheit...

Kommentar von denidevil ,

konzentriere dich auf dinge die dir spass machen  

lg

Antwort
von denidevil, 26

mach dir keine sorgen ,das geht vorbei.

dein körper ist sich mit deinem geist offensichtlich noch nicht einig.

das geht allen teenagern so und wird wieder gut!

lass dich nicht verückt machen (von dir selbst)

warte ab und hab geduld .

lg DD

Kommentar von Belvedere21 ,

Ich habe ihn wirklich so lieb. Rein vom Kopf her hatte ich bereits entschieden, dass ich es mit ihm versuchen will. Aber ich bin im Herz noch nicht.bereit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community