Frage von Ada1234, 20

Teebaumöl in ein Anti- Schuppenshampoo?

Meine Frage ist ob es oke wäre, wenn man Teebaumöl in ein Anti-Schuppenshampoo reingibt, weil das mein Alltagsshampoo ist ich benutze es immer. Oder ob es zu stark für die Kopfhaut wäre ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von spaceyqueen, 15

Bei mir ist es ja so, dass ich Teebaumöl vertrage, das varriert aber bei Menschen sehr stark. Teste es vielleicht erst einmal auf deiner Hautstelle und lass es so paar Minuten drauf. Wenn es anfängt zu jucken oder zu brennen, dann lass de Finger davon.

Antwort
von Suboptimierer, 15

Ich weiß ja nicht, wie viel Teebaumöl du in das Schampoo tun willst, aber generell ist das möglich. Es gibt sogar fertiges Teebaumölschampoo gegen Schuppen, z. B. von Swiss-o-Par. 

https://www.teebaumoel.net/teebaumoel-shampoo.html
https://www.amazon.de/Swiss-Par-Teebaum%C3%B6l-Kurshampoo-Pack/dp/B008JCP0YC

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten