Frage von Linsgda, 104

Teebaumöl für Inversion Method?

Habe meine haare vor ein paar Wochen geschnitten, bereue es immernoch zutiefst (Ca 20 cm ab :c) und probiere deswegen die Inversion Method aus. Da ich kein Kokosöl daheim habe (und Oliven bzw Sonnenblumenkernöl nicht benutzen möchte), wollte ich fragen, ob das auch mit Teebaumöl geht (natürlich verdünnt!) Danke für Antworten schon mal :)

Antwort
von sophie99040, 63

Hallo, Ich habe selber vor einer Woche die Inversion Method ausprobiert und muss sagen ich bin wirklich positiv überrascht, meine Haare sind ganze 3.5 cm gewachsen. Teebaumoel allerdings reizt zu sehr deine Haare. Kaufe dir lieber Kokosnussöl oder verwende Olivenöl, dies wird auch dafür empfolen. Habe es auch damit gemacht. Lg

Antwort
von laleley, 85

Nein das reizt zu sehr kauf dir einfach normales olivenöl oder kokosöl

Antwort
von Pangaea, 104

Haare wachsen nicht schneller, wenn man sich Öl in die Haare schmiert, das vorweg. Auch nicht, wenn man dabei den Kopf runterhängen lässt. Das behindert höchstens den venösen Abfluss.

Aber wenn du dir unbedingt Öl in die Haare schmieren willst, dann bitte ein normales fettes Öl und kein hautreizendes Duftöl. Teebaumöl gehört überhaupt nicht auf die Haut, weder verdünnt noch unverdünnt. Du kannst es in den Putzeimer geben,  um eine leicht desinfizierende Wirkung zu haben, aber dann solltest du bitte Handschuhe tragen.

Antwort
von kidsmom, 84

Pangaea hat es ja schon auf den Punkt gebracht; möchte dir nur noch empfehlen, schmier dir möglichst kein Öl/Fett in die Haare, sie danken es dir in keinster Weise. Im Gegenteil, sie lassen sich nicht gut formen nach der Wäsche, denn bist du die Schmiere endlich draußen hast dauert es ewig und Rückstände bleiben dennoch im Haar.

Antwort
von sozialtusi, 77

Was soll das denn bringen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community