Umfrage von bekki999 12.08.2011

teddyhamster mit goldhamster kreuzen ?!?

7 Abstimmungen
Abstimmungen
Geht nicht! 2
Geht vielleicht..! 0
Ja das geht! 5
  • Hilfreichste Antwort von raptor567 12.08.2011
    Geht nicht!

    hey,

    Man darf leider nur rassegleiche Hamster verpaaren. Es gibt da sehr viel zu beachten...

    Z.B. darf man zwei Goldhamster nicht verpaaren, obwohl sie die gleiche Rasse haben, wenn sie beide einen weißen Bauch haben. Also da ist wirklich viel zu beachten.

    Es kann schnell zu Missgeburten kommen...

    LG

  • Antwort von Eddy63 13.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
    Ja das geht!

    Ich hatte zu Beginn als ich Meinen ersten Hamster kaufte,einen schwarzweisen Goldhamster eine Dame .Sie bekam Junge.Das waren 10 Stück un da waren 2 Teddyhamster dabei.Also eigentlich kein Ding.Hab den Hamster schon schwanger gekauft.Ich glaube auch nicht das es ein Problem ist.Der Teddyhamster hat halt langes Fell.Ich kann es nur so mitteilen wie es mir ergangen ist.

  • Antwort von Michi295 14.01.2012
    Ja das geht!

    Ich habe selber ein "Teddy- Goldhamster-Mix" :D

  • Antwort von beautigirl 13.10.2011
    Ja das geht!

    klar, da der teddyhamster ja eine langhaarige zuchtform des goldhamsters ist...

    mfg =)

  • Antwort von sandylight 14.08.2011
    Ja das geht!

    Hallo, natuerlich geht das ;). Wieso sollte es nicht gehen. Beide Hamster Kurz-und Langhaar sind syrische Hamster, das kann man vergleichen mit kurzhaarigen und langhaarigen Chihuahuas.

    Langhaar Hamster vererben sich rezessiv, dh nur wenn der Goldhamster auch ein Langhaarelternteil hatte, kann er auch langhaarige Nachkommen zeugen, sonst sind die Nachkommen alle Kurzhaar.

    Da zuechten sehr viel Wissen ueber Genetik, Aufzucht und Hamster ansich voraussetzt kann ich nur jedem davon abraten einfach darauf los zu zuechten.

    Liebe Gruesse, Sandra

  • Antwort von wdh1234 12.08.2011
    Ja das geht!
  • Antwort von ratznase51 12.08.2011
    Geht nicht!

    Es gibt vieles zu beachten wie z.B. genetik u.s.w.. Es können Mißgeburten u.s.w. entstehen. Außerdem wieso Interessiert dich das, wenn du es nicht planst?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!