Frage von byvilain, 37

Technisches gymansium, Berufskolleg oder Ausbildung?

Hallo zusammen, Ich besuche zurzeit die 10. Klasse an einer Realschule und habe bald Prüfungen. Ich wollte eigentlich nach der 10. auf das Technische Gymnasium, doch meine Noten haben sich im 1.Halbjahr sehr verschlechtert im Gegensatz zur 9. Klasse. In der 9. hatte ich fast überall eine 2 oder 3, doch dieses Halbjahr werde ich wahrscheinlich in Mathe ne 4 in Deutsch ne 3 oder 4 und in Englisch eine 2 oder ne 3. Ich war mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich es auf das TG schaffen werde doch jetzt denke ich mir es ist fast unmöglich. Ich hab mich auch nirgends für eine Ausbildung beworben oder sonst was, weil ich mir wie gesagt sicher war. Ich habe etwas Angst wegen meiner Zukunft.

Ich will später mal als Informatiker arbeiten, denn ich kenne mich mit Computern gut aus.

Was würdet ihr mir vorschlagen welchen Weg ich nehmen soll? Soll ich die 10. Klasse wiederholen? Soll ich auf das Berufskolleg ? Soll ich jetzt noch einen Ausbildungsplatz suchen? Ich werde mich trotzdem mal für das TG bewerben, aber ich denke nicht, dass ich genommen werde.

Ich hoffe auf ein Paar Tipps und Vorschläge. Danke im Voraus!

Antwort
von KathrinWerner, 17

Gibt es ein Fachgymnasium? Also auf alle Fälle bewerben. Zum Endjahr verbessern! Dann kann man sich auch noch bewerben.  Auf Fachgymnasien gibt es immer eine bestimmte Anzahl von Plätzen. Vielleicht hast du Glück und es sind nicht soviel Bewerber in der Richtung. Außerdem müsste auf der Internetseite veröffentlicht sein, welche Zugangsvoraussetzungen erwartet werden. Sollten diese aber ganz weit weg sein von deinem Durchschnitt, hat die Bewerbung kaum Zweck haben.Dann anderweitig bewerben. Es werden z.Z. sehr viele Azubis gesucht. Also Gedanken um die Zukunft nicht machen, sondern noch mal leistungsorientiert Gas geben. Schule ist bald erst mal vorbei. Auch mit Lehrern reden, wie du dich verbessern kannst. Fördermöglichkeiten erfragen. Es muss dir geholfen werden, wenn du es willst.

Antwort
von feirefiz, 11

Diese oders sind problematisch - in der Regel gilt ein Schnitt von 3,0.

Das müsste bei den BKs ähnlich sein, kommt aber aufs Bundesland an.

Ansonsten: Schnell eine Ausbildung suchen, momentan laufen Messen über Messen zu dem Thema, dort direkt die Ausbilder ansprechen und die Bewerbung schon dabei haben.

Viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community