Frage von altenbalo, 55

Technische Physik/Chemie oder ein Ingenieurstudium wie Maschinenbau, Elektrotechnik, Bauingenierswesen, Informatik studieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 34

Man sollte das studieren, wozu man am meisten Lust hat, was dem eigenen Können am nächsten kommt. Ein Studium schafft man am besten, wenn es den eigenen Neigungen entspricht.

Die Berufsaussichten dürften in allen genannten Fächern ganz ordentlich sein. Bauingenieure und Chemiker sind allerdings dafür bekannt, dass sie gerne über zu geringe Bezahlung klagen, das ist da wohl nicht so üppig.

Antwort
von Katharsis036, 35

Hängt davon ab, was du wirklich später machen willst.
Geh davon aus, dass ein Studium keine leichte Sache ist und du mindestens 3,5 Jahre hinter dich bringen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community