Frage von YaserF, 54

Technische Frage (Telefonie). Wie können wir im Krankenhaus intern wieder telefonieren?

Wir sind eine Praxis in einem Krankenhaus. Unsere Telefonanlage ist mit paar Schnurlose Telefone mit dem Router (Speedport) verbunden, der dann direkt zur Außenwelt per IP verbunden ist.
Früher konnten wir intern (Mit Vorwahl des Krankenhauses) direkt die Stationen etc.. erreichen. Unser Problem: Das geht nicht mehr, wir werden immer zur Pforte weitergeleitet. Gigaset und Telekom haben bereits ihre Hände aus dem Spiel gezogen. Somit bitte ich euch um hilfreiche Ideen. 

Also Unser Router: Speedport W921V von der Telekom, Telekom Leitung/Vertrag, Unsere Telefonanlage: Gigaset DL500A

Unsere IP Verbindung zur Außenwelt ist nochmals über einen Sicherheitsrouter getrennt, deren Namen ich im Moment nicht Preis geben möchte. Ich kann mir eh nicht vorstellen, dass das Problem etwas damit zutun hat

Vielen Dank

Antwort
von Telekomhilft, Business Partner, 26

Hallo YaserF. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Ganze richtig verstanden habe.

Das Krankenhaus hat beispielsweise die Telefonnummer 123-xxxx. Wenn Sie also jetzt beispielsweise die 123-4711 anrufen, dann kommen Sie nicht auf der Station raus, die die 4711 hat, sondern am Empfang? Also so, also ob Sie die 123-0 gewählt hätten?

Und das ist mit allen Telefonen, die an Ihrem Gigaset hängen so? Und das ist auch bei allen Nebenstellen des Krankenhauses so? Oder gibt es funktionierende Durchwahlnummern?

Und wie ist es, wenn Sie mit einem Handy die Durchwahlnummern anrufen? 

Und was ist, wenn Sie Rufnummern anrufen, die nichts mit dem Krankenhaus zu tun haben, anrufen?

Dann noch ein Punkt der spannend ist für mich: Was ist das für ein zusätzlicher Sicherheitsrouter, von dem Sie sprechen? Was für eine Funktion hat dieser?
Ich kann verstehen, dass Sie das evtl. nicht öffentlich kommunizieren wollen. Daher mein Angebot: Geben Sie mir ein kurzes Signal und ich zeige Ihnen einen direkten Weg zu uns bzw. zu mir.

Gruß
Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von YaserF ,

Das Krankenhaus hat beispielsweise die Telefonnummer 123-xxxx. Wenn
Sie also jetzt beispielsweise die 123-4711 anrufen, dann kommen Sie
nicht auf der Station raus, die die 4711 hat, sondern am Empfang? Also
so, also ob Sie die 123-0 gewählt hätten?

Genau, irgend etwas stimmt nicht mit der Weiterleitung :-(

Und das ist mit allen Telefonen, die an Ihrem Gigaset hängen so?

 

Nach meinem Stand des Wissens Ja.

das ist auch bei allen Nebenstellen des Krankenhauses so? Oder gibt es
funktionierende Durchwahlnummern?

Wir haben keine funktionierende Durchwahlnummern erkannt.

Und wie ist es, wenn Sie mit einem Handy die Durchwahlnummern anrufen?

Funktioniert wunderbar (Bei den paar Tests), also ist es nicht die Schuld des Krankenhauses, nach meiner Schlussfolgerung.

Und was ist, wenn Sie Rufnummern anrufen, die nichts mit dem Krankenhaus zu tun haben, anrufen?

Funktioniert wunderbar, wir haben jedoch keine Ziele angerufen, die ein ähnliches System wie das KH aufweisen, sondern eher Patienten mit wahrscheinlich einzelne Rufnummern oder Handys, nach meinem aktuellen Stand des Wissens

Dann noch ein Punkt der spannend ist für mich: Was ist das für ein
zusätzlicher Sicherheitsrouter, von dem Sie sprechen? Was für eine
Funktion hat dieser?
Ich kann verstehen, dass Sie das evtl. nicht
öffentlich kommunizieren wollen. Daher mein Angebot: Geben Sie mir ein
kurzes Signal und ich zeige Ihnen einen direkten Weg zu uns bzw. zu mir.

Ok :-)

Eine kurze Wiederholung. Mit genau die gleiche physische Verbindungen und Infrastruktur, hat alles super funktioniert, wir waren jedoch im Urlaub, in der Zeit gab es einen Stromausfall im KH wegen spezielle Arbeiten. Ich habe mich dafür um spezielle Geräte, wie zB der Server gekümmert, aber Geräte wie die Telefonanlage, Speedport Router und Schutzrouter hatten dagegen keinen Schutz und waren dem Stromausfall direkt offen.

Schöne Grüße und vielen Dank für Ihre Antwort

Kommentar von Telekomhilft ,

Super und vielen Dank!

Mein erster Gedanke oder Hoffnung war, dass es nur bei vereinzelten Nummern passiert, denn dann hätte evtl. eine Rufumleitung auf die Zentrale geschaltet sein können. Aber wenn es alle betrifft und wenn über Handy alles funktioniert, dann wird das echt seltsam.

Die Hardware bei Ihnen haben Sie aber schon resetet? Nicht dass es wegen des Stromausfalls dort "Hänger" gibt?

Können Sie Ihre Anlage zu Testzwecken ohne den Schutzrouter betreiben? Ich könnte zwar nicht sagen, was der damit zu tun hat, aber so können wir diese Hardware dann als Fehler identifizieren bzw. ausschließen? Haben Sie evtl. einen Alternativ-Router zum Speedport? So können wir auch diesen genauer testen.

Zum Angebot des direkten Kontakts: Schicken Sie mir bitte Ihre Kundendaten über folgenden Link zu: http://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort
von netzy, 36

abgesehen davon das keiner weiß welchen Speedport und welche Telefonanlage ihr nutzt, wenn ihr einen eigenen Internetzugang über den Speedport habt und das Krankenhaus vermutlich ja nicht an diesem Zugang hängt, sondern einen eigenen Internetzugang hat, dann werden "interne" Gespräche zwischem eurem Internetzugang und der Telefonanlage des Krankenhauses nicht funktionieren

sind ja zwei getrennte "Anlagen", also nichts mit "intern", oder habe ich deine Beschreibung falsch verstanden........

Kommentar von YaserF ,

Vielen Dank für Ihre Antwort, 
Wir haben davor bei gleicher Infrastruktur bei Wahl der Nummern alle Stationen/Räume im KH erreicht , es muss ein anderes Problem vorliegen!, vielleicht ist meine Bezeichnung "interne Anrufe" hier Fehl am Platz, da haben Sie Recht. 
Früher hatten wir das Problem, dass wir manche Stationen erreichen konnten und manche nicht, dieses Problem hatte Telekom behoben. Jedoch bei dem heutigen Anruf mit der Telekom, sagte der Herr, dass ich den Systemadministrator kontaktieren soll, was meiner Meinung nach totaler Schwachsinn ist, wir können ja extern normal anrufen, da hat der Mitarbeiter Recht, aber dass die Leitung komplett in Ordnung ist, da bin ich mir nicht so sicher...
Übrigens, ich vermute, das ganze Problem passierte nach einem Stromausfall, davor war alles ok.

Kommentar von YaserF ,

Speedport W921V, Gigaset DL500A

Antwort
von Peppie85, 27

so wie das klngt liegt der fehler nicht in eurer anlage, sondern seitens des krankenhauses....

versucht mal entsprechende anschlüsse direkt von einem handy aus zu erreichen...

lg, Anna

Kommentar von YaserF ,

Danke für Ihre Antwort,

 also die Stationen sind von unsere Handys auch erreichbar. Ich werde mal unsere Infrastruktur oben posten.

Kommentar von Peppie85 ,

könnte auch ein Problem mit eurem anschluss sein. man sollte sich also mal an den Provider des anschlusses wenden, vielleicht kommen die wähltöne nicht alle durch...

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community