Frage von JustinApple,

Technisat Digicorder HD S2, Technistar S1n in einem Netzwerk?

Erstmal herzliches hallo an die hilfsbereiten gutefrage.net-Member ;)

Ich wollte wissen, wenn ich mir jetzt einen TechniStar S1 kaufen würde, ob dieser dann über ein Netzwerk(also über einen Router Fritzbox 7240 o. 7390) auf die interne 1TB große Festplatte im Technisat Digicorder HD S2 zugreifen könnte, so dass wir immer in unserem Haus unten aufnehmen können, und dann abundzu auch oben gucken können über den TechniStar S1.

Falls das nicht gehen sollte, gibt es dann eine andere Möglichkeit um auf die Festplatte im Technisat Digicorder HD S2 zugreifen zu können, ein Player über Netzwerk würde für oben auch reichen, da wir eh nur aufgenommene Sendungen gucken, wichtig ist halt das der HD S2 in Betrieb bleibt, will den nicht loswerden :D

Danke schonmal für die Hilfe ;)

Gruß JustinApple

Antwort von spocky83,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich bin kein expliziter Technisatkenner aber eine derartige Streamingfunktion in einem "Mainstreamgerät" ist mir bis dato nur bei Humax bekannt (und da funktioniert sie nicht vernünftig).

Auf die Platte bekommst du mit jedem handelsüblichen PC Zugriff, ist gar kein Problem

Der Digicorder kann - und das ist in der Klasse eine echte Seltenheit - auf Network Attached Storages zugreifen und Videos von dort abspielen, ob der S1 das ebenfalls kann weiß ich allerdings nicht. Aufnehmen auf ein NAS bleibt aber wohl weiterhin der Oberklasse mit Linuxbetriebsystemen vorbehalten.

Einfachste Variante ist wohl mit USB-Platte hin und her zu laufen :?

Kommentar von JustinApple,

leider ist die festplatte ja eingebaut beim HD-S2, nix mit hin- und herlaufen, sonst würde ich das wahrscheinlich auch machen(so schlimm ist das ja auch nicht^^ ,vorallem weil wir fast eh nur unten gucken)

Es muss doch irgendeine Lösung geben, vllt. hat ja ein anderes Forenmitglied hier noch eine Idee, aber danke erstma ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community