Frage von MK492, 95

Techniker oder Technisches Fach+Betriebswirt?

Bin gelernter Maschinen- und Anlagenführer im Bereich Druckweiter und Papierverarbeitung und möchte mich weiterbilden.

Kann mich nicht entscheiden zwischen einem Fernstudium zum Maschinenbautechniker, wobei ich da noch 1,5 Jahre warten müsste, da ich 4 Jahre Berufserfahrung brauche, weil es ein anderer Bereich ist als der in dem ich tätig bin.

Dann wäre da noch der technische Fachwirt und direkt im Anschluss der technische Betriebswirt.
Das würde dann über die IHK laufen und würde auch je. 700 Unterrichtsstunden umfassen.

Was ist mehr zu empfehlen. Ich weiss nicht ob ich mir das Fernstudium zutraue, da ich es mir etwas schwerr tue mich hinzusetzen und zu lernen.
Wäre der Wirt die bessere Wahl für mich.
Würde hald gerne so schnell wie möglich anfangen, bin schon 24 Jahre alt.

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 62

Hallo MK492;

mit dem technischen Fachwirt bin ich mir nicht sicher aber der technische Betriebswirt IHK hat in jedem Fall Zugangsvoraussetzungen zum Studium FH.

Kurse zur Weiterbildung technischer Betriebswirt kannst Du hier von vielen verschiedenen Anbietern vergleichen.

https://www.fortbildung24.com/technischer-betriebswirt-ihk/suchergebnisse.html

Auch wir würden zu einem Präsenzlehrgang raten. In Vollzeit dauert die Weiterbildung Betriebswirt IHK ca. 6 Monate, in Teilzeit (Abendschule und Wo-Ende) zwischen 1,5 und 2 Jahre.

Vergleiche bei uns einfach die Angebote und lass Dir Unterlagen schicken. Auch ein Beratungsgespräch vor Ort hilft immer bei der Auswahl des richtigen Anbieters.

Viele Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort
von robi187, 69

ich rate von privaten fernschulen total ab weil man langfristige verträge machen muss und nicht wie in der fernuni-hagen je symester aussteigen kann.

also ihk ist immer besser da ist ein staatliche anerkennung meist dabei. es gibt auch den technischern betriebswirt oder bei der hwk den betriebwirt des hanwerks.

auf jeden fall wenn du den fachwirt ihk hast könnte es sein das du schon an der fernuni hagen bwl studieren kannst mit dem sogn. meister abi.

Kommentar von MK492 ,

Habe ich mit dem technischen Fachwirt eine Fachhochschulreife ?

Kommentar von robi187 ,

da must du den anbieter fragen wie genau der abschluss sich nennt und dann kannst die hochschule fragen ob sie es als meister abi anerkennt dann bist sicher:

aber in der regel ist dies so? es ist halt auch ländersachen und heute zum teil auch hochschul sache. also immer die hochschule fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community