Frage von pasis98, 35

Techniker neben Ausbildung machen?

Hi Leute, Ich wollte mal fragen ob es möglich ist den Techniker neben einer Berufsausbildung zu machen och bin jetzt im 1 Lehrjahr (zerspanungsmechaniker) Danke

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 18

Normalerweise brauchst Du die Voraussetzungen (abgeschlossene Berufsausbildung + Berufspaxis) erst zum Prüfungszeitpunkt !

Ob die Schulen Dich schon annehmen, wenn die Prüfungsvoraussetzungen noch nicht erfüllt sind, ist allein deren Sachen. Die Fernlehrinstitute z.B. tun dies in der Regel. Also, nachfragen !

Kommentar von pasis98 ,

ok werde ich machen fragen kostet ja nix 🙈😄 weil irgendwie hieß es das man die berufserfahrung werend der Ausbildung samellt

Antwort
von Flash8acks, 31

Für die Aufnahme an einer staatlichen oder privaten Technikerschule muss
man mindestens einen Hauptschulabschluss besitzen, je nach Bundesland
kann auch die Mittlere Reife Voraussetzung sein. Außerdem muss man
eine Berufsausbildung in der jeweiligen Fachrichtung des technischen
Bereichs erfolgreich abgeschlossen haben. Die Ausbildungsdauer muss
mindestens zwei Jahre betragen haben, des Weiteren muss man mindestens
ein Jahr, besser mehrere Jahre lang, in dem Beruf gearbeitet haben.
Wer keine abgeschlossene Ausbildung, dafür aber die mittlere Reife
erworben hat und zusätzlich noch sieben Jahre eine Tätigkeit in einem
Beruf entsprechend der jeweiligen Fachrichtung ausgeübt hat, hat auch
die Zugangsberechtigung erfüllt.

https://www.igmetall.de/jupo-berufe-und-karriere-techniker-koennen-studieren-und...

Kommentar von pasis98 ,

Aber unser Lehrer hat unser immer gesagt das man ab dem 2 Ausbildungsjahr mit dem Techniker anfangen kann aber ob die Voraussetzung Abi war oder mittlerereife weiß ich nicht genau

Antwort
von Evileul, 21

Soweit ich weiß geht es erst nach bestandener abschlussprüfung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community