Technik Gymnasium nach der Realschule?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß, muss man am Gymi eine zweite Fremdsprache belegen, welche das ist hängt von der Schule ab.

Wenn du clever bist, rufst du dort an der Schule mal an und fragst nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ajujujuj
13.03.2016, 21:34

danke, werd' ich machen :)

0

Wenn du noch keine zweite Fremdsprache hattest, ja. Aber das ist bei allen beruflichen Gymnasien so. Ob es wirklich Französisch ist, hängt von der Schulle an, was sie alles anbietet. Meist sind es aber zwei Fremdsprachen, zwischen denen du dann wählen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ajujujuj
13.03.2016, 21:33

okay danke :)

0

Nicht unbedingt, du kannst meist auch mit Spanisch von vorn beginnen.

Ohne 2. Fremdsprache bekommst Du nur fachgebundene Hochschulreife. Allerdings wird in den meisten Bundesländern eine 2. Fremdsprache, die Du 4 Jahre lang in der Mittelstufe (auch Realschule !) mit Abschlussnote mind. 4 hattest, anerkannt.

So gut wie alle Gymnasien bestehen aber auf der 2. Fremdsprache an ihrer Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?