Frage von Dusse, 40

Teamspeak geht nicht mehr komplett, mit manchen Servern werde ich nicht verbunden. Was tun?

Hallo. Heute morgen hab ich meinen teamspeak 3 client gestartet. Alles ging ganz normal, ich habe mich mit meinen Stammserver verbunden. Beim letzten passierte folgendes:

<08:17:08> Versuche den Hostnamen Rymz.teamspeak.me aufzulösen<08:17:08> Versuche zum Server auf Rymz.teamspeak.me zu verbinden<08:17:13> Verbindung zum Server fehlgeschlagen

Unten kommt auch noch ein Screenshot

Das ist komisch, da alle anderen Server funktionieren. Der Windows Defender hat nix blockiert sowie mein Vierenprogramm Kaspersky auch nicht. Denke ich, ich kenne mich damit nicht so gut aus :(Ich habe einen Windows 10, 32 -bit.Der Server hat ein BuchstabenIP, diese habe ich richtig eingeben. Ich habe es auch mit der zahlenIP versucht. Keine Chance. HOffentlich könnt ihr mir helfen, ach ja, ich habe die neueste teamspeak 3 version. Der Server läuft auch auf TS3.

LG Moritz

Danke im Vorraus

Das Bild ist falsch. Bitte um verständnis! Leider weiß ich nicht wie ich es abändere...

M.

Antwort
von buschka01, 24

Ich hatte auch mal das Problem. Dazu gibt's ein YouTube Video, das bei mir funktioniert hat :D  Du musst zu erst auf Netzwerk und Freigabecenter, dann auf Adaptereinstellungen > auf Ethernet > auf Eigenschaften > suchst das Internetprotokoll 4> klickst darauf. Zum Schluss musst du auf Folgende DNS/Serveradressen verwenden klicken und darunter in das Feld (bevorzugte DNS- Server) "8-8-8-8 eingeben. Das hat bei mir funktioniert und jetzt klappt es auch wieder :D

Kommentar von Dusse ,

Werde es gleich ausprobieren ;) Danke!

Kommentar von buschka01 ,

Np :D

Kommentar von Dusse ,

ich war leider nicht erfolgreich

Kommentar von buschka01 ,

Schade :/ bei mir hat es funktioniert hab keine Ahnung, was du dann noch machen kannst. Bist du vlt vom Server gebannt odersowas? Wenn du jeden andren Server joinen kannst ist das ja auch komisch :/

Kommentar von Dusse ,

Das liegt wohl daran, das Windows 10 so unübersichtlich ist... Naja, gebannt bin ich nicht. Ich danke dir trotzdem!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten