Frage von wroderich, 25

Team Viewer Identifizierung und Sicherheit?

Team Viewer nutzt num Aufbau der Verbindung ja längere Zahlen-IDs. Wenn man am Client diese ID eingibt, erreicht er den Server, ohne dass man dessen Adresse vorab selbst eingetragen hätte. Das bedeutet doch wohl, dass Team Viewer bei der Installation ein Verzeichnis des Rechners anlegt auf einem TeamViewer-eigenen Rechner und somit alle Verbindungsdaten abfangen könnte. Eine quasi "aonyme" Verbindung NUR zwischen Client und Server ist damit doch wohl nicht möglich?

Kennt jd. eine Alternative, die ähnlich gut und schnell läuft (etwa wie RDP), aber auch auf Windows Home-Versionen funktioniert?

Danke und Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community