Team Speak Server und Speedport W724?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nur ports öffnen bringt dir nichts. wenn eine anfrage reinkommt, dann weiß der router auch bei offenem port nicht, wohin mit der anfrage.

du musst also portforwarding im router einstellen - und zwar auf eine feste netzwerk ip. die wiederum musst du beim entsprechenden system festlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von citaro1990
14.11.2015, 12:16

also wir haben hier einen Server stehen der 24/7 läuft ... die ports die wir im speedport freigegeben haben (9987,10011,30033) sind freigegeben und auf die IP des Servers gelegt so das es direkt durchlaufen müsste zum Server was jedoch aktuell nicht funktioniert   habe in einigen foren mit Problemen mit den speedports gelesen da die irgendne andere Umleitung noch brauchen nur welche hab ich nirgends finden können

0

Frag deine Freunde ob die es mal ausprobieren. Bei der Easybox ist es so dass du wenn du dich im lokalen Netz befindest du dich nicht selber über die externe IP einloggen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von citaro1990
14.11.2015, 12:14

das weiss ich ja das mache ich ja auch nicht ich verbinde mich ja zum testen vom mobilen netz(handysim) womit ich ja nicht mehr im lokalen Netzwerk bin

0

Von wo testest du das. Aus deinem eigenen Netzwerk? Dann kann das nicht klappen. Natloopback ist das Stichwort. Daher entweder von einem anderen Anschluss testen oder über Handy. Dann aber über das Mobilfunknetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von citaro1990
14.11.2015, 12:04

ja wir hatten es mit dem Laptop getestet der aber über ein lte Netzwerk (Mobilfunk) verbunden war wir kommen einfach nicht von aussen rein

0