Frage von NeoraXfragt, 145

Taxi zum Arbeitsplatz, da Glatteis?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich war leider gezwungen heute morgen ein Taxi zu rufen um zu meinem Arbeitsplatz zu kommen. Leider hatte ich nicht die Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, da diese so früh morgens noch nicht fuhren. Ist mein Arbeitgeber nun Verpflichtet diese Kosten zu übernehmen?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von dadamat, 77

Nein. Du allein bis verpflichtet pünktlich zu der Arbeit zu erscheinen, egal unter welchen Umständen ( zB Wetter, Verkehrsmittelstörungen usw).

Antwort
von julianne333, 109

Nein ist er nicht. Als Arbeitnehmer ist man verpflichtet sich selbst darum zu kümmern wie man rechtzeitig zur Arbeit kommt. 

Antwort
von Mikromenzer, 99

Im Prinzip nicht, nein, wenn dann besteht ein Entschädigungsanspruch bei den öffentlichen Verkehrsunternehmen, aber da Glatteis, oder Blitzeis als Höhere Gewalt eingestuft wird, haben Sie auch hier keinen Anspruch.

Antwort
von WhoozzleBoo, 84

Ist er natürlich nicht. Jeder muss selbst zusehen, dass er zur Arbeit kommt.

Antwort
von ZuumZuum, 57

Nein, der Weg zur Arbeit ist dein privatvergnügen, Du mußt nur pünktlich erscheinen, wie Du hinkommst ist deinem Arbeitgeber völlig egal.

Antwort
von blackhawk2014, 57

Nein, natürlich nicht

Antwort
von jimpo, 26

Warum sollte er?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten